Gegrillte Maiskolben

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

4 EL Öl
1 TL Paprikapulver
2 EL Ketchup (Hot Ketchup)
1 Prise(n) Cayennepfeffer
1 Prise(n) Salz
2 TL Honig
Maiskolben (Dose)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Öl mit den folgenden fünf Zutaten zu einer Marinade verrühren. Die Maiskolben damit bestreichen und auf dem Holzkohlegrill unter gelegentlichem Wenden goldbraun grillen.

Tipp: Auf dieser Weise kann man auch wunderbar Paprikastückchen zubereiten.

Kommentare anderer Nutzer


BigDundee

04.11.2007 17:10 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Man sollte auf jeden Fall eine Aluschale beim grillen benutzen, sonst werden die Maiskolben sehr schnell schwarz.
Kommentar hilfreich?

schockimaus

28.06.2008 21:19 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo!

Die Maiskolben waren der Hammer!!!! Suuuuper lecker! Das gibt 5* von uns!

Ich habe sie aber aufgrund des sch*** Wetters im Backofen gegrillt, dazu gab es Steaks und Baked Beans!

Vielen Dank für das Rezept

LG Schockimaus
Kommentar hilfreich?

rehtse77

14.09.2009 12:50 Uhr

Hab diese Maiskolben jetzt auch schon mehrmals gemacht und es ist immer wieder SUPER LECKER!!!

An Gewürzen mach ich nur noch extra Mexiko Gewürz dran.
Hab es allerdings nicht zum grillen ausprobiert, sondern mache es immer im Ofen.

Vielen Dank für das tolle Rezept!

LG, Rehtse
Kommentar hilfreich?

SHanai

04.10.2009 10:03 Uhr

Hi,
hab hier mal ne Frage, und zwar, ob die Maiskolben aus der Dose sein müssen oder ob es auch frische sein können!?
Kommentar hilfreich?

Suppentuck

04.10.2009 16:41 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo,

wir benutzen überwiegend Dosenmais. Haben allerdings auch schon ein paarmal frischen maiskolben dafür benutzt.

Diese brauchen etwas länger und dafür sollte man eine Schale unterlegen, damit die Maiskolben dabei nicht schwarz werden.

LG das Suppentuck
Kommentar hilfreich?

moppeldiefischin

01.01.2010 21:37 Uhr

Hi,

so eine geile Marinade hatte ich noch nie für Maiskolben!!!
Total lecker und vor allem für süß-sauer-freaks.
5 Sterne!!!

Lg
moppel
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


LauraPiet

31.07.2013 10:07 Uhr

Also ich hab sie vorher noch mal 10 minuten gekocht damit sie schon mal ein vorgegart sind, dann geht es ratz fatz und das leckere Maiskolben knabbern kann beginnen ! Sehr leckere Idee mit der Marinade
Kommentar hilfreich?

Mellimaus007

16.02.2014 17:03 Uhr

Ich wollte immer schon mal gegrillten Mais essen.
Einfach zuzubereiten, und die Marinade ist wirklich der absolute Hammer,
leider mussten wir feststellen das gegrillter Mais nicht unser Geschmack ist.
Aber ich bin glücklich diese Marinade gefunden zu haben ich weiß sie anderweitig
zu nutzen.
5 Sterne von mir und vielen Dank
Kommentar hilfreich?

Hildebranda

09.06.2014 11:08 Uhr

Sehr gute Marinade. Schön scharf;-) Wir haben die Maiskolben in einer Aluschale gegrillt, dadurch sind sie nicht schwarz geworden. Wird wieder gegrillt. Foto hochgeladen. Sonja und Christian
Kommentar hilfreich?

Hildebranda

09.06.2014 11:09 Uhr

Ach ja, unsere Maiskolben waren auch vorgegart. Schon so gekauft.
Kommentar hilfreich?

Delfina36

24.09.2015 17:59 Uhr

Sehr lecker, auch mit frischen, vorgegarten Maiskolben.
Hat prima zum Steak und den Folienkartoffeln gepasst.

LG Delfina
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de