Spaghetti mit kalten Tomaten

superschnelles Sommerrezept

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

4 große Fleischtomate(n), sehr reife
6 Blätter Basilikum
2 Zehe/n Knoblauch
6 EL Salz
250 g Spaghetti
 etwas Olivenöl
75 g Pinienkerne
 etwas Parmesan
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Tomaten putzen und in mittelgroße Würfel schneiden. In eine Schüssel geben und mit 6 Esslöffeln (kein Scherz!!!) Salz gut durchmengen. Ca. 15 Minuten ziehen lassen.

In der Zwischenzeit Basilikum fein hacken, Knoblauch putzen und pressen. Wasser für die Spaghetti aufsetzen (hier bitte kein Salz mehr zugeben!).

Nach 15-20 Minuten die Tomaten in ein Sieb geben und sehr gut unter fließendem Wasser abwaschen. Gut abtropfen lassen und in eine Schüssel geben. Basilikum, Olivenöl und Knoblauch zugeben - evtl. Pfeffer nach Geschmack. Pinienkerne leicht anrösten.

Die Spaghetti nach Packungsanweisung bissfest kochen. Anschließend durch ein Sieb abgießen.

Die Spaghetti auf Tellern anrichten und mit einigen Esslöffeln der "Tomatensauce" übergießen. Mit Pinienkernen und Parmesan nach Geschmack versehen und sofort servieren.

Anmerkung: Die verwendete Menge Salz lässt einen zunächst schaudern, aber das Ergebnis ist wirklich sensationell!

Kommentare anderer Nutzer


Wawuschel80

13.06.2008 08:19 Uhr

Das Rezept ist wirklich klasse, ich mach das auch gerne, nur tu ich pro Portion ein halbes Bund Basilikum reinmischen und Spaghettiwasser immer salzen :-)
Aber sonst, echt klasse!

EskeSavina

11.03.2011 14:46 Uhr

Hallo!
Das Rezept ist genau das Richtige für den nächsten Campingurlaub. Wird gespeichert und im nächsten Urlaub getestet. Danke!!!

Lg Heike

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de