Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

4 große Fleischtomate(n), sehr reife
6 Blätter Basilikum
2 Zehe/n Knoblauch
6 EL Salz
250 g Spaghetti
 etwas Olivenöl
75 g Pinienkerne
 etwas Parmesan
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Tomaten putzen und in mittelgroße Würfel schneiden. In eine Schüssel geben und mit 6 Esslöffeln (kein Scherz!!!) Salz gut durchmengen. Ca. 15 Minuten ziehen lassen.

In der Zwischenzeit Basilikum fein hacken, Knoblauch putzen und pressen. Wasser für die Spaghetti aufsetzen (hier bitte kein Salz mehr zugeben!).

Nach 15-20 Minuten die Tomaten in ein Sieb geben und sehr gut unter fließendem Wasser abwaschen. Gut abtropfen lassen und in eine Schüssel geben. Basilikum, Olivenöl und Knoblauch zugeben - evtl. Pfeffer nach Geschmack. Pinienkerne leicht anrösten.

Die Spaghetti nach Packungsanweisung bissfest kochen. Anschließend durch ein Sieb abgießen.

Die Spaghetti auf Tellern anrichten und mit einigen Esslöffeln der "Tomatensauce" übergießen. Mit Pinienkernen und Parmesan nach Geschmack versehen und sofort servieren.

Anmerkung: Die verwendete Menge Salz lässt einen zunächst schaudern, aber das Ergebnis ist wirklich sensationell!