Zutaten

500 g Schweinefilet(s), geschnetzelt
2 EL Sauce, (Teriyakisauce)
Knoblauchzehe(n), gehackt
2 EL Olivenöl
2 Bund Frühlingszwiebel(n), in Scheibchen geschnitten (mit Grün)
750 g Champignons, geviertelt
120 g Kräuterbutter
  Salz
  Pfeffer
500 g Bandnudeln, grün
200 ml Sahne
1 TL Speisestärke, (Gustin)
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Schweinefilet in einer Mischung aus Teriyakisauce und Knoblauch mindestens 2 Stunden, besser über Nacht, marinieren.

Dann in einer Pfanne im heißen Öl portionsweise kross braten und beiseite stellen.
Die Frühlingszwiebeln in der geschmolzenen Kräuterbutter dünsten, Champignons zufügen und anbraten, mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken, das Fleisch zufügen, die Röststoffe aus der Pfanne mit wenig Wasser loskochen und ebenfalls zum Gemüse zufügen.
Die Sahne angießen, aufkochen, mit Gustin je nach Geschmack binden.

Die Nudeln parallel al dente kochen.