Zutaten

125 g Zwieback
Äpfel (Boskop)
Ei(er)
125 g Zucker
1 Becher Schmand
2 Pck. Puddingpulver (Vanille)
1 Pck. Vanillezucker
450 ml Milch
1 EL Butter
1 TL Zimt bei Bedarf
  Mandel(n), gehackte, bei Bedarf
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst wird der Zwieback in kleine Stücke gebrochen (bitte nicht zerbröseln) und in die mit 1 EL Butter gefettete Auflaufform gelegt. Die 4 Äpfel schälen, entkernen und auf der Raspelreibe reiben. Über den Zwieback geben. Bis auf die Mandeln aus allen anderen Zutaten einen Teig rühren und über den Auflauf gießen. Wer dann mag, kann jetzt die Mandeln drüber geben und noch den Zimt drüberstreuen.

Nun kommt das Ganze für 50 Minuten bei 180°C in den vorgeheizten Backofen.

Dazu schmeckt eine leckere Vanillesauce oder im Sommer auch eine leckere Kugel Vanilleeis oder - wer mag - auch Zimteis.

Tipp: Damit die Äpfel nicht so schnell dunkel werden, lege ich immer etwas Alufolie über die Auflaufform oder verwende - wenn ihr das habt - eine Auflaufform mit Deckel. Dann 15 Min. vor Ende der Garzeit Deckel abnehmen.