Zutaten

  Für den Teig:
50 g Butter
2 EL Zucker
200 g Mehl
2 TL Backpulver
100 ml Milch, ca.
  Für die Creme:
125 g Joghurt
200 g Crème fraîche
1 EL Zucker
1 EL Speisestärke
  Für den Belag:
1 gr. Dose/n Aprikose(n), abgetropft
  Für die Streusel:
75 g Butter
50 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
100 g Mehl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 208 kcal

Eine Springform einfetten und kalt stellen.
Für den Teig die Butter mit dem Zucker schaumig rühren. Mehl mit Backpulver mischen und mit der Buttermischung verrühren, so dass nun eine zunächst bröselige Masse entsteht. Dann die Milch zugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten.
Die vorbereitete Form so damit auskleiden, dass ein ca. 2,5 cm hoher Rand entsteht. Danach die Form wieder in den Kühlschrank stellen.

Nun für die Streusel das Mehl mit Zucker und Vanillezucker vermischen. Die Butter in Flöckchen dazugeben und alles mit dem Handrührgerät oder per Hand zu Streuseln in gewünschter Größe verarbeiten. Ebenfalls kalt stellen.

Den Ofen inzwischen auf 180°C Ober/Unterhitze vorheizen.

Für die Creme nun Joghurt mit Creme fraiche, Zucker und Stärke verrühren.
Die Creme auf den vorbereiteten Teig geben, mit den abgetropften Aprikosenhälften belegen.
Zuletzt die Streusel möglichst gleichmäßig darauf verteilen.
Im vorgeheizten Ofen etwa 30-40 min backen.