Zutaten

500 g Mehl, ( 405 )
400 g Butter
200 g Puderzucker
Eigelb
150 g Walnüsse, fein gerieben
Zitrone(n), unbehandelt, die Schale abgerieben
1 Pkt. Vanillezucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl sieben, Walnüsse darunter mischen.
Butter mit Zucker, Vanillezucker und Eier mischen. Alles zusammen zu einem Mürbeteig verarbeiten.

Tipp 1:
Mürbeteig nie mit Backpulver herstellen. Im feuchten Teig treibt das Backpulver sofort und hat beim Backen keine Wirkung mehr.

Tipp 2:
Damit der Mürbeteig nicht brandig und brüchig wird, darf er nicht geknetet werden! Die Zutaten werden mit dem Handballen zusammen gerieben. Nur zum Schluss kurz zusammenkneten.

Tipp 3: Alle Zutaten müssen möglichst kalt sein. Auch das Mehl. Mürbeteig kann auf Vorrat hergestellt werden. Er lässt sich sehr gut einfrieren.
Neu
Du hast das Rezept zubereitet?

Lade jetzt dein Rezeptfoto hoch!

Foto hochladen