Zutaten

300 g Reis (Rundkornreis)
Konbu (Seetang, ca. 6x6 cm)
1 EL Zucker
1/2 EL Salz
4 EL Essig (Reis- oder Weißweinessig)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Reis gut waschen und abtropfen lassen. In einen Topf geben und mit etwa 400 ml Wasser bedecken. Den Seetang mit einem feuchten Tuch abwischen, seitlich einschneiden und dann auf den Reis geben. Das Ganze unter mehrmaligem Umrühren zum Kochen bringen. Dann die Hitze reduzieren und den Reis bei milder Hitze 10 Min. kochen lassen. Das Seetangstück entfernen und den Reis nochmals 8 - 10 Min. garen, bis das gesamte Wasser vom Reis aufgesogen wurde. Den Topf vom Herd nehmen, den Reis mit einem Küchentuch bedecken und 10 Min. ruhen lassen.

Zucker und Salz im Essig auflösen. Den Reis in eine Schüssel füllen. Die Essiglösung darüber träufeln und vorsichtig darunter mischen. Dabei mit einem Fächer kühle Luft zuführen, damit der Reis locker wird.

Tipp: Sushireis sollte immer am Tag der Zubereitung gegessen werden.
Auch interessant: