Zutaten

600 g Tomate(n)
2 Stange/n Staudensellerie
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
4 Scheibe/n Bacon oder Schinkenspeck
4 EL Olivenöl
8 Stängel Oregano
150 ml Gemüsebrühe
8 kleine Putenschnitzel je ca. 60 g - 80 g
1 EL Kapern
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) Pfeffer
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Tomaten kreuzweise einschneiden. Anschließend mit kochendem Wasser überbrühen, häuten und dann entkernen. Das Fruchtfleisch würfeln. Den gewaschenen Staudensellerie sehr fein schneiden. Zwiebeln und Knoblauch abziehen und fein würfeln.

Die Speckscheiben quer halbieren und knusprig ausbraten. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen. 2 EL des Olivenöls in das Bratfett geben. Die gewürfelten Zwiebel und Knoblauch darin anbraten. Oregano säubern und trocken schütteln. 3/4 der Blätter abzupfen und gemeinsam mit Tomaten und Staudensellerie in die Pfanne geben und mit anbraten. Brühe dazugießen und ein bisschen einkochen lassen.

Die Schnitzel mit Salz und Pfeffer würzen. Mit 2 EL Öl in einer weiteren Pfanne unter Wenden ca. 6-7 Min. anbraten. Die Kapern dazugeben und noch kurz weiterbraten lassen.

Die Schnitzel gemeinsam mit dem Schinkenspeck und der Sauce auf Tellern anrichten. Den übrigen frischen Oregano beim Anrichten darüber streuen.

Als Beilage passt am besten Pasta (das ist natürlich Geschmackssache - dieses Gericht schmeckt sicher auch mit Kartoffeln, aber ich mag es am liebsten mit Bandnudeln).