Gulasch

nach Hertel - Art
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

500 g Putenbrustfilet(s) am Stück
250 g Zwiebel(n)
Paprikaschote(n), rote
  Lorbeerblatt
  Salz
  Pfeffer
  Paprikapulver
  Tomatenmark
  Senf
  Essig
  Zucker
  Majoran
2 Tasse/n Wasser (große Tassen)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst das Putenbrustfilet in mundgerechte Würfel schneiden und dann anbraten. Die Zwiebeln abziehen und die Paprikaschote putzen. Beides ebenfalls würfeln, zugeben und kurz mitbraten. Anschließend nach Bedarf kräftig mit den Gewürzen abschmecken. Ca. 1/2 große Tasse Wasser zugeben und bei starker Hitze verkochen lassen. Erneut 1 1/2 große Tassen Wasser beigeben. Eventuell noch einmal abschmecken und dann ca. 1 Stunde auf mittlerer Flamme köcheln lassen. Anschließend heiß servieren.

Normalerweise muss das Gulasch nicht noch zusätzlich gebunden werden, da sich automatisch eine dickere Sauce bildet.
Der Fantasie sind natürlich keine Grenzen gesetzt, ich freue mich immer über Variationsvorschläge.

Kommentare anderer Nutzer


tellen

21.03.2008 19:17 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hi ich habe das rezept jetzt schon zum zweiten mal gemacht und finde es wie beim erstenmal total super habe nur kleine abweichungen dazu getan aber ansonsten ein top gericht

beckyh

26.03.2008 12:28 Uhr

Hallo telle,

was hast du denn daran geändert? Würde mich interessieren. Vielleicht ist das ja auch was für uns!!!

LG Becky

ralfunruh

10.06.2008 19:09 Uhr

War echt Lecker,hatte es bis dato noch nie mit Putenbrust gemacht,aber jetzt wird es woll des öfteren gulasch geben. Echt Lecker.!!!!!!


Viele Grüße

R.U.

Titlis2912

19.06.2010 12:21 Uhr

Heute gab es bei uns das Gulasch, hat super lecker geschmeckt. Wird es ab jetzt öfters geben. Habe alles nach Rezept gemacht und dazu einen Zweig Rosmarin einfach PERFEKT.

Bilder sind unterwegs.

LG Bärbel

chey2000

09.01.2014 18:30 Uhr

Hallo,

gab es eben grade,hat sehr gut geschmeckt.
Die Familie hat beschlossen das ich dieses Gulasch jetzt
öfters machen kann.
Danke für das simple aber sehr leckere Rezept.

LG Chey

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de