Zutaten

500 g Putenbrustfilet(s) am Stück
250 g Zwiebel(n)
Paprikaschote(n), rote
  Lorbeerblatt
  Salz
  Pfeffer
  Paprikapulver
  Tomatenmark
  Senf
  Essig
  Zucker
  Majoran
2 Tasse/n Wasser (große Tassen)
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst das Putenbrustfilet in mundgerechte Würfel schneiden und dann anbraten. Die Zwiebeln abziehen und die Paprikaschote putzen. Beides ebenfalls würfeln, zugeben und kurz mitbraten. Anschließend nach Bedarf kräftig mit den Gewürzen abschmecken. Ca. 1/2 große Tasse Wasser zugeben und bei starker Hitze verkochen lassen. Erneut 1 1/2 große Tassen Wasser beigeben. Eventuell noch einmal abschmecken und dann ca. 1 Stunde auf mittlerer Flamme köcheln lassen. Anschließend heiß servieren.

Normalerweise muss das Gulasch nicht noch zusätzlich gebunden werden, da sich automatisch eine dickere Sauce bildet.
Der Fantasie sind natürlich keine Grenzen gesetzt, ich freue mich immer über Variationsvorschläge.