20 Minuten Nudelpfanne

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

125 g Nudeln
500 ml Brühe
2 EL Crème fraîche
1 EL Tomatenmark
5 Scheibe/n Salami
5 Scheibe/n Schinken
Zwiebel(n)
1/2 Dose/n Mais
Tomate(n)
  Salz
  Pfeffer
  Oregano
  Tabasco
  Knoblauchpulver
  Basilikum
  Koriander, gemahlen
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel in kleine Würfel, den Schinken und die Salami in Streifen schneiden. Beides in der Pfanne mit etwas Öl anbraten. Nun die Tomaten klein schneiden und dazu geben. Nun die Nudeln, die Brühe und das Mais hinzugeben. Alles mit den Gewürzen mischen und zum kochen bringen. Alles auf mittlerer Stufe mit geschlossenem Deckel köcheln lassen. Nach 5 Minuten das Cremé Fraiche und das Tomatenmark einrühren und erneut 5 Minuten mit geschlossenem Deckel köcheln lassen. Sollte die Sauce zu sehr einkochen, einfach mit etwas Milch verlängern und noch einmal mit den Gewürzen je nach Wunsch abschmecken.

Sehr lecker ist auch, wenn man am Schluss noch ein wenig Mozzarella auf die Nudeln gibt und diesen bei geschlossenem Deckel etwas verlaufen lässt.

Guten Appetit

Kommentare anderer Nutzer


CDeletis

14.03.2003 17:33 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Super das Teil! Aber ehrlich gesagt habe ich nicht verstanden, warum man 1l Brühe nehmen soll. Sind die Nudeln dann roh? Ich hab meine jetzt gekocht und nur 1/4 l Brühe genommen. Hat völlig gereicht. Super gut die Pfanne und toll für Besucher - obwohl so ne große Pfanne hab ich gar nicht :>)
Gruß Carmen

Rührfix

25.05.2003 17:24 Uhr

Sehr gut!
Ich habe es nach Vorgabe zubereitet. Es war sehr schnell fertig und genau nach unserem Geschmack.
Da wir die absoluten Nudel- und Spaghetti-Fans sind, ist dieses Rezept unter den Favoriten eingeordnet.

Marina25

11.11.2003 19:09 Uhr

Das hört sich sehr lecker an. Alle Zutaten habe ich da auser Salami, das ist auch kein problem da kann ich um die ecke zum Metzger gehen.


Aber danke für das Rezept werde ich auf jeden fall mal aus probieren.


LG Marina

waldbeere

30.11.2003 13:47 Uhr

Das ist wieder ein Rezept, mit dem ich meinen Junior glücklich machen kann - vor allem, weil er es zur Not auch selbst zubereiten kann!
Und ich mag solche Rezepte auch gerne , vor allem wenn's schnell gehen soll!
Gruß, Waldbeere

gmayer33

18.12.2003 10:04 Uhr

Meine Tochter (15) hat dieses Rezept nachgekocht und es war echt lecker.

Gruessle Gundi

kleinesdoeschen

25.12.2003 18:12 Uhr

Sehr lecker. Koche ich öfter mal

MaraThonie

28.12.2003 14:48 Uhr

Klingt sehr gut - ich werde es gleich morgen mal ausprobieren

kochwatt

11.01.2004 10:51 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Super Rezept,
einfach, schnell und lecker.
Mangels Salami und Schinken bin ich auf Cocktailwürstchen ausgewichen - kam gut an.
Das wird es jetzt wohl öfters bei uns geben ;-)

Gruss
Harald

schokiking

14.01.2004 22:05 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Echt lecker!

Da mein Mann und ich bei Nudeln nie genug bekommen können, habe ich doppelt so viele Nudeln genommen, diese vorher abgekocht und nur 250 ml Brühe genommen. Die restlichen Mengenangaben habe ich nicht verdoppelt, für meinen Geschmack war es trotzdem genug Wurst.

Die Nudelpfanne wirds sicher noch öfter bei uns geben, in verschiedenen Variation was das Gemüse und die Kräuter anbelangt.

Carmen-S

16.01.2004 17:19 Uhr

Schlabber, schlabber. Klingt echt lecker! Ich liebe Nudeln eh.

Hüpfe gleich in die Küche und probier das mal aus. Danke für´s Rezept.

urs12

20.01.2004 10:32 Uhr

Werde diese Nudelpfanne gerne ausprobieren Danke
Gruss Urs

matina

28.01.2004 13:53 Uhr

habe die Nudelpfanne gestern gemacht, schmeckt sehr lecker und pikant, allerdings nehme ich das nächste Mal weniger Brühe...
lg
Martina

woudan

01.02.2004 15:08 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Habe di eNudelpfanne ausprobiert, geht relativ schnell, habe aber die Dose Mais weggelassen und dafür vorher ganz knapp gedünstete Paprikawürfel dazugegeben. Schmeckt uns lehr lecker.

LG
woudan

liebeziege

12.02.2004 23:49 Uhr

schon gespeichert.
gruß
ingrid

23574

15.02.2004 12:00 Uhr

Lecker, hab nur die Salami weggelassen.

zooey

17.02.2004 10:48 Uhr

War sehr lecker. Hab aber statt Salami und Schinken Geflügelmortadella genommen.

isis2179

20.02.2004 17:25 Uhr

Hallo,


die Pfanne gibt es bei uns sehr oft, ersetzen allerdings Salami und Schinken durch Geflügelwurst.

LG

isis

RaupeNimmersatt

23.02.2004 19:30 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Uff, das war lecker!!
Gerade eben sind wir mit dem Essen dieses leckeren Gerichts fertig.
Wir haben Salami und Schinken "frei Schnauze" reingetan und die Nudeln (Gabelspaghetti haben wir genommen) ungekocht in die Brühe gegeben (hier kam ja öfter die Frage auf, ob ungekocht oder gekocht).
Sehr gut!!
Dankeschön! Das gibt es jetzt bestimmt öfter bei uns!

Kristina

Marika55

26.02.2004 16:05 Uhr

Wusste nicht was ich heute kochen sollte klasse danke schon gepeichert.gruss marika55

venefi

16.03.2004 13:14 Uhr

War total lecker, kam super an!
Habe ich in meinen privaten Lieblingsgerichten zugefügt ;0)

angelika2603

16.03.2004 21:41 Uhr

mjam, mjam, ist schon gespeichert

lg

angelika

Petronella

18.03.2004 11:35 Uhr

ein leckeres Rezept, werde ich am Wochenende kochen, aber nicht mit Mais sondern mit gelber Paprika, weil wir keinen Mais mögen.

Danke für das schöne Rezept.

lg

Petra

Sandra_69

21.03.2004 11:10 Uhr

Ein leckeres Rezept und einfach obendrein.
Gruß Sandra

sabbel007

20.04.2004 09:30 Uhr

Ist gespeichert und wird demnächst ausprobiert.
Kommt bestimmt gut an...Ciao...sabbel007

irae

10.05.2004 18:35 Uhr

ist bei mir etwas matschig rausgekommen!

grüssle irä

cookinberlin100

23.05.2004 19:50 Uhr

aha.

werde ich probieren
lg

zitrone221

28.06.2004 11:13 Uhr

hört sich nicht schlecht an,wird probiert werde aber den Mais weglassen.LG Zitrone

ClaudiaL

13.07.2004 18:32 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Ich habe das Rezept gestern gemacht. Habe die Salamie weg gelassen und dafür Lauch dazugegeben.

Super lecker.

Liebe Grüsse
Claudia

Huehnchen

14.07.2004 21:01 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Yummmm! Superlecker und supereinfach zubereitet! Mag keine Salami, deshalb hab ich es nur mit Schinken gekocht, Hoernchennudeln (ungekocht), ca 300 ml Bruehe, und etwas Sauerrahm anstatt Creme Fraiche (hatte leider nur Sauerrahm im Haus) - maximale Kochzeit, sobald die Nudeln drin sind, nicht mehr als 10 Minuten (sonst werden sie matschig)! Ansonsten alles wie angegeben ... haette ich Kaese gehabt, haette ich den auch dazugegeben, aber gut war es auch ohne! Das gibt es bald wieder! Danke :-)

channie

03.08.2004 14:32 Uhr

Hallo, sehr, sehr lecker, werd ich bald mal wieder kochen! :-))

LG
channie

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 30 und die neusten 10 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


nInA_2711

22.01.2013 17:07 Uhr

Superlecker :)) ... da könnte ich mich jedes Mal reinsetzen!!
Gibt es bei uns meistens als "Resteverwertung" :)

Serenade1611

07.04.2013 14:48 Uhr

Hallo.

War ein recht leckeres Essen und ziemlich schnell zubereitet.

Da es aber etwas widersprüchlich in der Rezeptbeschreibung ist, nur vier Sterne. Geschmacklich ist es okay, man kann auch super varieren und Reste gut und fein verwerten.
Allerdings werde ich die Nudeln immer vorkochen, denn eine so große Pfanne hab ich nicht. ;-)

Wer es gerne scharf mag, Sambal Oelk passt ganz prima dazu. ;-)

Liebe Grüße,
Serenade

chrissy0211

06.05.2013 13:30 Uhr

Super lecker :)
Ich habe es folgendermaßen gekocht:
100g Vollkorn-Penne
1 rote Zwiebel
1 großer Champignon
1 kleine Dose (130g Abtropfgewicht) erbsen&Möhrchen
2 EL saure Sahne
1 EL Tomatenmark
ca. 400ml Wasser

sonst alles nach Rezept,
megaaaaaaa lecker :)

Gina-59

16.12.2013 19:16 Uhr

Hallo,
ein gutes ruck - zuck Gericht wenn es schnell gehen muss .
Mir fehlt noch was frisches .Nächstes mal gebe ich noch eine rote oder gelbe Paprika hin zu und ein wenig Knoblauch..

L.g.
Gina

Druna80

10.01.2014 17:40 Uhr

Dieses Rezept steht seit Jahren regelmäßig auf meinem Speiseplan! Ich liebe es!!

Teebo1963

12.03.2014 18:44 Uhr

habe das Rezept heute nachgekocht - schmeckt super, ging wirklich schnell - kann ich nur weiterempfehlen !
Das gibt es jetzt öfter

Lieben Gruß

beastly_arielle

19.04.2014 22:12 Uhr

Super einfach, super lecker :)

Lillyth-Kitten

22.04.2014 19:04 Uhr

Mmmmmmh, super lecker!
Habe etwas mehr Nudeln (frei Schnauze) und dafür auch etwas mehr Brühe zugefügt.
Die Tomate hatte ich aus der Dose und leider keinen Mais.
Gewürzt habe ich mit Knoblauch, Chili (1/2 frisch), Tabasco, Salz und Pfeffer.
Es war ordentlich scharf und richtig gut (durch die kombinierte Schärfe war es auch noch ganz angenehm)
und meine Erkältungsviren wurden ordentlich weg gebrannt (habe langsam keine Lust mehr auf Suppe nach fast 2 Wochen krank sein)

4**** für dieses richtig einfache und leckere Rezept, dass man auch bei wenig Zeit/Lust zu kochen gut machen kann :)
Vielen Dank und liebe Grüße

nicky15101979

01.06.2014 21:10 Uhr

Hallo,
Hab das Rezept gerade nachgekocht! Absolut lecker!
Hab nur zum Schluss noch geriebenen Käse drauf gestreut und dann nochmal für ca. 10-15 min ab in den Ofen bis der Käse knusprig braun war!
Super lecker! Aber auch ohne den Käse mit Sicherheit top!!!!!!!


LG
Nicole

tanjasven

16.07.2014 12:02 Uhr

Habe das Rezept eben nachgekocht, wir finden es ziemlich lecker.
Vor allem auch ganz gut wenn man mal nicht weiß was man kochen soll, da man diese Zutaten eigentlich immer im Haus hat :)

Habe allerdings die doppelte Menge Nudeln genommen und diese roh mit 500 ml Brühe eingekocht.

Wird es ab jetzt öfters bei uns geben ;)

LG

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de