Zutaten

  Für den Boden:
150 g Schokolade (Zartbitter), geriebene
150 g Butter
Ei(er)
120 g Zucker
90 g Kokosraspel
90 g Mehl
1 TL Backpulver
  Für die Creme: (Erdbeermousse)
600 g Erdbeeren
100 g Zucker
Zitrone(n), der Saft davon
9 Blätter Gelatine
3 cl Orangenlikör
300 g Schlagsahne
100 g Eiweiß
150 g Zucker
  Für die Glasur:
100 g Sauce (von der hergestellten Erdbeersauce)
1 Blatt Gelatine
3 cl Orangenlikör
200 g Erdbeeren zum Garnieren
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Geriebene Schokolade in zerlassener Butter schmelzen. Eier und Zucker abwechselnd unterrühren und alles zu einer cremigen Masse aufschlagen. Schokomasse, Kokosraspel, Mehl und Backpulver unterrühren. Den Teig in eine gefettete und mit Kokosraspeln bestreute Springform füllen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober-/Unterhitze (Umluft: 175°C) ca. 25 Minuten auf der untersten Schiene backen.

Für das Erdbeermousse die Erdbeeren putzen und waschen. Mit Zucker aufmixen und durch ein feines Sieb streichen. Mit etwas Zitronensaft abschmecken. 100 g davon für die Glasur beiseite stellen.
Den Rest der Erdbeersauce mit dem Orangenlikör (z.B. Grand-Marnier oder Cointreau) etwas erwärmen. Die in kaltem Wasser eingeweichte Gelatine gut ausdrücken und in dieser Sauce auflösen. Das Eiweiß mit dem Zucker und einer Prise Salz zu steifem Schnee schlagen und alle Zutaten vorsichtig vermengen.

Den fertig gebackenen Kuchenboden waagerecht halbieren und mit Orangenlikör tränken. Einen Tortenring am Rand mit einer Tortenfolie oder mit Backpapier auslegen (der Ring muß 1 cm weiter sein). Eine Tortenbodenhälfte hineinlegen. Am Rand schöne große halbierte Erdbeeren hineinstellen; die Anschnittseite muß dabei nach außen schauen. Die Hälfte vom Erdbeermousse darauf verteilen und glatt streichen. Nach dem Einlegen des 2. Bodens den Ring mit der Mousse auffüllen und glatt streichen. Für einige Stunden kühl stellen.

Für die Glasur die kalt eingeweichte Gelatine in Orangenlikör auflösen und mit der restlichen Erdbeersauce vermengen. Hauchdünn über die Erdbeermousse streichen. Die Torte nochmals für einige Zeit kühl stellen.

Zum Garnieren die Erdbeeren putzen. Dann die Torte damit (bei Bedarf auch mit Erdbeerblättern oder -blüten) nach Belieben dekorieren.

Anmerkung: Sollten Kinder mitessen, kann man natürlich den Orangenlikör weglassen und ihn mit etwas Fruchtsirup ersetzen.
Auch interessant: