Erdbeermoussetorte Budapest

Rezept einer befreundeten Konditorin aus Budapest

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

  Für den Boden:
150 g Schokolade (Zartbitter), geriebene
150 g Butter
Ei(er)
120 g Zucker
90 g Kokosraspel
90 g Mehl
1 TL Backpulver
  Für die Creme: (Erdbeermousse)
600 g Erdbeeren
100 g Zucker
Zitrone(n), der Saft davon
9 Blätter Gelatine
3 cl Orangenlikör
300 g Schlagsahne
100 g Eiweiß
150 g Zucker
  Für die Glasur:
100 g Sauce (von der hergestellten Erdbeersauce)
1 Blatt Gelatine
3 cl Orangenlikör
200 g Erdbeeren zum Garnieren
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Geriebene Schokolade in zerlassener Butter schmelzen. Eier und Zucker abwechselnd unterrühren und alles zu einer cremigen Masse aufschlagen. Schokomasse, Kokosraspel, Mehl und Backpulver unterrühren. Den Teig in eine gefettete und mit Kokosraspeln bestreute Springform füllen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober-/Unterhitze (Umluft: 175°C) ca. 25 Minuten auf der untersten Schiene backen.

Für das Erdbeermousse die Erdbeeren putzen und waschen. Mit Zucker aufmixen und durch ein feines Sieb streichen. Mit etwas Zitronensaft abschmecken. 100 g davon für die Glasur beiseite stellen.
Den Rest der Erdbeersauce mit dem Orangenlikör (z.B. Grand-Marnier oder Cointreau) etwas erwärmen. Die in kaltem Wasser eingeweichte Gelatine gut ausdrücken und in dieser Sauce auflösen. Das Eiweiß mit dem Zucker und einer Prise Salz zu steifem Schnee schlagen und alle Zutaten vorsichtig vermengen.

Den fertig gebackenen Kuchenboden waagerecht halbieren und mit Orangenlikör tränken. Einen Tortenring am Rand mit einer Tortenfolie oder mit Backpapier auslegen (der Ring muß 1 cm weiter sein). Eine Tortenbodenhälfte hineinlegen. Am Rand schöne große halbierte Erdbeeren hineinstellen; die Anschnittseite muß dabei nach außen schauen. Die Hälfte vom Erdbeermousse darauf verteilen und glatt streichen. Nach dem Einlegen des 2. Bodens den Ring mit der Mousse auffüllen und glatt streichen. Für einige Stunden kühl stellen.

Für die Glasur die kalt eingeweichte Gelatine in Orangenlikör auflösen und mit der restlichen Erdbeersauce vermengen. Hauchdünn über die Erdbeermousse streichen. Die Torte nochmals für einige Zeit kühl stellen.

Zum Garnieren die Erdbeeren putzen. Dann die Torte damit (bei Bedarf auch mit Erdbeerblättern oder -blüten) nach Belieben dekorieren.

Anmerkung: Sollten Kinder mitessen, kann man natürlich den Orangenlikör weglassen und ihn mit etwas Fruchtsirup ersetzen.

Kommentare anderer Nutzer


suse_exner

27.08.2009 10:03 Uhr

Hallo,
ich gehe mal davon aus, dass die Sahne geschlagen und unter die Mousse gezogen wird, oder?

LG Suse

Halyn

09.05.2010 07:24 Uhr

ja das habe ich mir auch so gedacht ;)

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de