Flambierter Ziegenkäse

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

2 große Äpfel
250 ml Wasser
1 EL Honig
4 kleine Käse (Ziegenkäse), rund, je ca. 80g
4 EL Haselnüsse, und Mandeln, gemischt, gehackt
4 Zweig/e Thymian
4 TL Öl (Haselnussöl), kalt gepresst
4 EL Calvados
  Pfeffer, aus der Mühle
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Äpfel waschen, vierteln und entkernen. Die Viertel in Spalten schneiden. Das Wasser mit dem Honig aufkochen und die Äpfel darin nicht zu weich kochen. Die Spalten mit einem Schaumlöffel vorsichtig herausnehmen.

Rosettenartig in vier kleine Gratinformen legen. Den Käse mittig darauf legen. Mit den Nüssen und den Thymianblättchen bestreuen.

Mit dem Öl beträufeln. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C 10 Minuten überbacken. Aus dem Ofen nehmen und mit Pfeffer würzen.

Jeweils einen Esslöffel Calvados mit einem Feuerzeug von unten erhitzen und brennend über den Käse träufeln.

Kommentare anderer Nutzer


slsarah

01.03.2008 17:57 Uhr

Hallo Schwalbe,

leider habe ich es noch nicht früher geschafft Dein leckeres Rezept zu kommentieren. Ich habe es in ein 4-Gänge-Menü am Valentinstag 'eingebaut'. Es war ein voller Erfolg, für Gaumen und Auge.

Herzlichen Dank dafür

LG Sarah

Marinchen82

01.01.2010 21:47 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo,
habe den Ziegenkäse gleich 2 mal in einem Menu zubereitet. Es war wirklich sehr lecker und kam sehr gut an.
WICHTIG: Der Calvado´s muss zuerst in einem Topf erhitzt werden, sonst brennt er nicht!!
Beim ersten Mal hatten wir deshalb nämlich leider unflambierten Ziegenkäse.
Gruß, Marinchen

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de