Zutaten

230 g Mehl
1/2 Pkt. Backpulver
60 g Margarine, (Halbfettmargarine)
60 g Naturjoghurt 0,1% Fett
40 g Süßstoff, (Diabetikersüße)
Ei(er)
1,2 kg Apfel
2 Pkt. Vanillezucker
Zitrone(n), den Saft
Portionen
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus den Zutaten Mehl bis Ei einen Mürbeteig herstellen.
Ca. 3/4 des Teiges ausrollen und in die mit Backpapier ausgelegte Kuchenform geben und einen etwa 2-fingerhohen Rand bilden.
Mehrmals mit der Gabel in den Teig stechen.
Den restlichen Teig in Folie packen. Beides für ungefähr 60min in den Kühlschrank stellen.

Äpfel schälen und in Würfel schneiden.
Zusammen mit dem Vanillezucker und dem Zitronensaft in einen Topf geben und für etwa 5min dünsten.

Den Teig aus der Folie nehmen, ausrollen und in Streifen schneiden.
Die Äpfel mit in die Kuchenform geben.
Darauf die Teigstreifen als Gitter legen und am Rand andrücken.

Den Kuchen für 35-40 min in den vorgheizten Ofen geben und bei 200 Grad (Gas Stufe 3) backen.
Neu
Du hast das Rezept zubereitet?

Lade jetzt dein Rezeptfoto hoch!

Foto hochladen