Zutaten

1 kg Hackfleisch, gemischtes
2 m.-große Ei(er)
1 große Zwiebel(n)
Porreestange(n)
2 Dose/n Pilze
250 g Cherrytomate(n)
  Fleischbrühe, klare, instant
100 g Crème fraîche
  Currypulver
  Salz und Pfeffer
  Butter
1 EL Mehl und Butter für die Mehlschwitze
Brötchen, altbackenes, eingeweicht und ausgedrückt
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Hackfleisch mit Eiern, Zwiebel, Salz, Pfeffer und Brötchen vermengen. Aus dem Hack nun ca. 25 kleine Klöße formen. 1 Liter Wasser zum Kochen bringen, mit der Fleischbrühe würzen und die Fleischklöße etwa 15 Minuten darin ziehen lassen.

In der Zwischenzeit den Porree waschen, längs halbieren und kleinschneiden. Zusammen mit den Pilzen wird der Porree kurz in Butter angebraten. Die Cherrytomaten vierteln.

Wenn die Fleischklöße gar sind, aus der Brühe nehmen. Eine Mehlschwitze aus Butter und Mehl bereiten, mit der Brühe aufgießen und die Sauce 10 Minuten köcheln lassen. Dann wird die Crème fraîche untergerührt. Mit Salz, Pfeffer und Currypulver sorgfältig abschmecken. Zum Schluss kommen Porree, Pilze, Tomaten und Fleischklöße in die Soße.

Mit Reis serviert ist dies ein absoluter Hochgenuss.