Herzhafter Brotaufstrich

Rillette aus Gänsebrust

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

750 g Gänsebrust ohne Knochen
500 g Schweinefleisch (Schulter)
Wacholderbeeren
 einige Lorbeerblätter
1 Zweig/e Rosmarin (großer Zweig)
Zwiebel(n)
Möhre(n)
1 Stange/n Lauch
100  Schweineschmalz
  Salz
  Pfeffer - Körner, weiße
 n. B. Wasser
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Gänsebrust und Schweinefleisch in ca. 2-3 cm große Würfel schneiden. Mit Salz und weißem Pfeffer, zerdrückten Wacholderbeeren, Lorbeerblättern und dem Rosmarinzweig in einen Topf schichten und bis zur halben Höhe des Fleisches mit Wasser auffüllen.
Zwiebeln und Möhre schälen und klein schneiden. Lauch putzen und klein schneiden. Das Gemüse zum Fleisch geben und aufkochen lassen. Ohne Deckel etwa 2 1/2 Stunden köcheln. Anschließend das gegarte Fleisch und Gemüse auskühlen lassen. Rosmarin und Lorbeerblatt entfernen.

Bevor die Masse fest wird, alles in einem elektrischen Mixer zu einer fast homogenen Masse mixen - das Fleisch muß noch etwas faserig sein. Diese Masse nun in einen Steintopf füllen. Das Schweineschmalz in einer Pfanne zergehen lassen und auf das Rillette gießen. Mit Lorbeerblättern, Rosmarin und Pfefferkörnern garnieren.

Tipp: In einen kleinen Steintopf gefüllt eignet es sich gut als Mitbringsel in der Weihnachtszeit.

Kommentare anderer Nutzer

Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de