Vanillekipferl

wie wir sie am liebsten mögen
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

280 g Mehl . 90 g Zucker
200 g Butter, weich
100 g Mandel(n), gemahlen
Eigelb
2 Pck. Vanillezucker (Bourbon-)
3 TL Aroma (Vanillegeschmack)
  Puderzucker
1 Msp. Salz
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl, gemahlene Mandeln, Zucker, Vanillezucker, Salz und Vanillearoma durchmischen. Butter in Flöckchen sowie die Eigelbe dazu geben und alles gut durchkneten, bis ein fester Teig entsteht. In Frischhalte- oder Alufolie einwickeln und über Nacht kühlen.

Aus dem gekühlten Teig ca. 50 (können auch weniger werden, je nach Größe der Kipferl) walnussgroße Stücke abteilen, Kipferl formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.

Im vorgeheizten Backofen (190°C) ca. 12 min. auf mittlerer Schiene backen.

Die noch warmen Kipferl in Puderzucker wenden.

Kommentare anderer Nutzer


anfieta

19.01.2010 20:55 Uhr

Nach diesem Rezept backe ich meine Vanillekipferl bereits seit Jahren. Ich habe schon sehr viel andere Rezepte ausprobiert, aber bei diesem hier stimmt einfach alles. Der Teig hat eine super Konsistenz und lässt sich gut formen. Die Kipferl schmecken sehr lecker.
Ein Bild habe ich dazu hochgeladen.

Viele Grüße
anfieta
Kommentar hilfreich?

Titlis2912

04.12.2011 19:50 Uhr

Hallo,
deine Vanillekipferl habe ich gestern gebacken.

Es gibt nur ein Problem.....sie sind fast alle weil sie so leeeeecker sind.:-)

Muß bis Weihnachten sicher noch ne Ladung machen, was ich bei dem Rezept gerne mache.

Danke fürs Rezept.
Bilder sind unterwegs.
LG Bärbel
Kommentar hilfreich?

bluetenzart

01.01.2013 23:02 Uhr

Ich habe sie nun schon mehrmals gebacken, und alle sind begeistert.
Wirklich ein supertolles Rezept. Ich finde toll, dass es mit Eier ist.
Ich habe verschiedene ohne Ei probiert. Die finde ich aber nicht gut.
Kommentar hilfreich?

bluetenzart

01.01.2013 23:05 Uhr

Es sind bei mir 120 Stück geworden. Sie sind ca. 4 cm lang. 2 Bleche voll.
Kommentar hilfreich?

aguila13

18.09.2014 13:27 Uhr

Hallo,

mach die Kipferl schon seit einigen Jahre nach deinem Rezept und bin immer wieder begeistert.

Sehen auch jedes Jahr besser aus, anfangs waren das keine Kipferl, sondern eher Stangen, die nicht wirklich gerade sind ;-).

Bekomme ca. 50- 60 Stück aus der Masse.

Vielen Dank für das Rezept.

Lg Ines
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de