Zutaten

250 g Käse, (Camembert)
150 g Rahm, (saure Sahne)
Ei(er)
40 g Butter
200 g Pfifferlinge, (oder andere Pilze)
1 große Zwiebel(n)
  Salz
  Pfeffer
 evtl. Muskat
4 EL Öl
 etwas Petersilie, zum Bestreuen
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel schälen und hacken. Pfifferlinge putzen, waschen und gut abtropfen lassen

Butter in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebel glasig rösten, die Pfifferlinge zugeben mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und ca. 10 Minuten dünsten. Pilze herausnehmen und warm stellen.

Für das Omelette den Camembert in kleine Stücke schneiden und mit einer Gabel gut zerdrücken.
Den Rahm cremig rühren und mit dem Camembert vermengen. Die Eier trennen und die Eidotter unter die Käse-Rahm-Masse ziehen. Das Eiweiß steif schlagen und unterheben.

Jeweils 1 Esslöffel Öl in die Pfanne geben, portionsweise die Masse eingießen, kurz anbraten, das Omelette wenden und bei geschlossenem Deckel fertig garen.

Pfifferlinge auf dem Omelette verteilen. Mit etwas Petersilie bestreut servieren.