Zutaten

Eiweiß
1 Prise(n) Salz
200 g Margarine, oder Butter
Eigelb
160 g Zucker, braun
2 Pck. Vanillezucker
50 g Schokolade, weiß, fein gerieben
260 g Kürbisfleisch, püriert
260 g Mehl
5 g Natron
5 g Backpulver
3 TL Kakaopulver
2 EL Milch
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eiweiß mit Salz steif schlagen, Eigelb, Zucker, Vanillezucker und Margarine schaumig schlagen. Kürbispüree und geriebene weiße Schokolade unterheben. Mehl, Natron und Backpulver mischen und schnell unter den Teig rühren, Eischnee unterheben.
1/3 des Teiges mit Kakaopulver einfärben, die 2 EL Milch dazugeben.

Mit Kaffeelöffeln Häufchen aus das Blech setzen, der Kaffeelöffel darf richtig voll sein.
Erst den weißen Teig, dann ein kleineres Häufchen Kakaoteig darauf platzieren. Dabei genügend Abstand lassen, die Cookies laufen auseinander.

Backen bei 170° Umluft, ca. 13 - 15 Minuten.

Die Cookies härten nach dem Backen aus, also nicht zu lange drin lassen.

Ergibt je nach Größe ca. 22 bis 25 Stück.