Erdbeerküßchen

ergibt ca. 50 Stück
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

300 g Butter
200 g Zucker
2 Pkt. Vanillezucker
2 Prise Salz
Eigelb
500 g Mehl
2 TL Backpulver
  Marmelade, (Erdbeermarmelade)
  Kuchenglasur, (Schokoglasur)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Butter mit Zucker, Van.-Zucker, Salz und Eigelb verrühren. Mehl mit Backpulver mischen und unterkneten. Kalt stellen.

Aus dem Teig kleine Kugeln (walnussgroß) formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.
Bei ca. 180°C etwa 15 Minuten goldgelb backen.

Nach dem Erkalten je 2 Plätzchen an der Bodenseite mit Erdbeermarmelade zusammensetzen.

Die aufgelöste Schokoglasur mit einem Backpinsel darüber sprenkeln, so dass sich ein Streifenmuster ergibt.

In Blechdosen verpackt gut haltbar!

Kommentare anderer Nutzer


broedners

27.10.2007 13:46 Uhr

Die sind wirklich lecker. Wenn ich nicht aufpasse, muß ich morgen neue backen.

Danke für das tolle Rezept!!

cremehase

27.10.2007 14:35 Uhr

Hallo Broedners!

Freut mich sehr, daß Du das Rezept ausprobiert hast .. und ich gebe Dir recht : diese Küßchen sind seeehr verlockend und daher immer viel zu schnell aufgegessen! :-)))

Hab herzlichen Dank für Bewertung und Kommentar!

LG
Cremehase

Jeny2

21.11.2007 22:50 Uhr

Hallo Cremehase,
habe gerade deine Plätzchen gebacken.Die sind echt lecker auch ohne Marmelade.

Danke für das tolle Rezept!

Mfg Jeny2

cremehase

21.11.2007 23:02 Uhr

Hallo Jeny,

schön, daß sie Dir geschmeckt haben. Aber warum hast Du auf die Marmelade verzichtet? Die macht nämlich eigentlich erst den besonderen Kick bei diesem Rezept aus ... Wobei Du natürlich recht hast - die Plätzchen ansich sind auch schon sehr lecker! :-))))

Jedenfalls Danke für Deine Bewertung!

LG
Cremehase

Jeny2

22.11.2007 07:52 Uhr

Hallo Cremehase,
ich habe sie gestern Nacht gebacken und werde sie Heute dann mit Marmelade und Schokoglasur fertig machen.Habe ein paar davon so genascht ohne Marmelade und haben mir auch so geschmeckt.Ich werde sie mit Kirsch und Erdbeermarmelade probieren.

Liebe Grüße Jeny.

cremehase

22.11.2007 19:25 Uhr

Aha! Heimlich genascht also! Das laß ich mal so gerade noch durchgehen! :-)))))))

LG
Cremehase

AnkePoltersdorf

23.11.2008 17:21 Uhr

Hallo Creme,

Ich habe heute Deine Erdbeerküßchen gebacken. Sie sind Traumhaft. Beim nächsten mal mache ich aber die Kugeln etwas kleiner, denn zusammengesetzt sind sie doch etwas groß geraten. Ich hab sie mit einer selbstgemachten Garten-Mix-Marmelade gefüllt, da ich keine Erdbeermarmelade hatte.
Ein Bild mach ich auch noch...

LG Anke

cremehase

23.11.2008 20:06 Uhr

Anke!

Freut mich, daß Du die Küßchen gebacken hast.

Ja .. die Größe kann man quasi individuell gestalten. Mir als Grobmotoriker geraten sie immer unterschiedlich - mal kleiner, mal größer. Zum Glück tut das ja dem feinen Geschmack keinen Abbruch! :-))

Natürlich kann man auch andere Marmeladen nehmen .. ich habe meine, da ein Glas Erdbeermarmelade nicht ausgereicht hat, zuletzt mit einem Rest Johannisbeergelee zusammengesetzt. Diese sind - wegen der feinen Säure - auch sehr lecker geworden!

Bin schon gespannt aufs Foto!

LG
Cremehase

cremehase

23.11.2008 23:24 Uhr

... und danke für die tolle Bewertung !!!


LG
Cremehase

broedners

24.01.2009 13:00 Uhr

Hallo!

In diesem Jahr habe ich die Erdbeermarmelade selbst gemacht. Das kann ich allen nur empfehlen. Die Plätzchen schmecken dann doppelt so lecker!!

Danke
broedners

cremehase

24.01.2009 20:48 Uhr

Broedners!

Das glaube ich gerne! Danke für den Tip !

LG
Cremehase

Harpare

15.09.2009 19:36 Uhr

Mhmmm... :D Diese Plätzchen klingen ja ganz hervorragend und dazu die wunderschönen Bilder! Lecker. Die werde ich auf jeden Fall dieses Jahr backen! (Und neben Erdbeermarmelade habe ich noch eine Menge Gläser Birnen- Brombeer- und Himbeermarmelade von diesem Jahr selbst gemacht... das muss ausgetest werden *freu*). Ich kanns kaum erwarten, zu berichten! ;) LG Harpare (die das Rezept jetzt gleich ausdruckt und an die Pinnwand heftet *g*)

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de