Zutaten

300 g Butter
300 g Puderzucker
300 g Mehl
1 Pck. Vanillezucker
1/2 Pck. Backpulver
Ei(er)
1 Prise(n) Salz
1 EL Zitronensaft
1 1/2 kg Obst zum Belegen, vorbereitet
  Puderzucker zum Bestreuen
 evtl. Kakaopulver oder geschmolzene Schokolade
Portionen
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Butter schaumig rühren, Eier, Vanille- und Puderzucker dazu mixen, Zitronensaft, Mehl und Backpulver unterheben, alles gut durchmixen (wer mag, kann den Teig noch mit 1-2 Esslöffel Kakaopulver oder ca. 100 g geschmolzener Schokolade dunkel einfärben).

Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen, die entkernten, halbierten Marillen oder Zwetschgen bzw. die Kirschen darauf verteilen. Im vorgeheizten Backrohr bei 200°C etwa 30 Minuten backen. Danach sofort mit Puderzucker bestreuen.

Die Obstsorte kann sich jeder selbst aussuchen, da sind vermutlich keine Grenzen gesetzt. Auch Mischungen sind möglich.
Neu
Du hast das Rezept zubereitet?

Lade jetzt dein Rezeptfoto hoch!

Foto hochladen