Spaghetti mit Zucchini und Pilzen

Ganz schnell und einfach
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

300 g Spaghetti
500 g Pilze
1 große Zucchini
2 große Tomate(n)
50 g Soja - Geschnetzeltes (bei Bedarf)
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
 evtl. Parmesan
  Basilikum
  Gemüsebrühe
  Tomatenmark
  Paprikapulver
  Currypulver
  Salz und Pfeffer
  Tabasco, einige Spritzer davon
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Sojaschnitze in heißem Würzwasser ca. 30 Minuten quellen lassen. Wasser mit Currypulver, Tomatenmark, Gemüsebrühe und einigen Spritzern Tabasco würzen.

Einen Topf mit reichlich Salzwasser aufstellen und die Spaghetti darin nach Packungsanweisung gar kochen.

Währenddessen die Tomaten waschen und würfeln. Zucchini waschen und in Stifte schneiden. Die Pilze putzen und in Scheiben schneiden.

Die klein geschnittene Zwiebel und Knoblauchzehen in Öl glasig braten. Zuerst die Pilze zugeben und kräftig mit anbraten. Zum Schluss die Zucchini mit den Tomaten hinzugeben. Alles ca. 10 Minuten braten und dann mit den Gewürzen und Kräutern nach Bedarf abschmecken.

Die Sojaschnitze gut abtropfen lassen, das Einweichwasser dabei auffangen. Das Einweichwasser zu dem Gemüse hinzugeben (darf aber nicht zu viel sein). Das Sojageschnetzelte in einer separaten Pfanne in wenig Öl knusprig braun braten und zum Schluss zu dem Gemüse hinzugeben.

Die Spaghetti auf einen Teller geben, mit der Gemüsesauce vermengen und sofort servieren. Bei Bedarf noch mit geriebenem Parmesan bestreuen.

Tipp: Mir schmecken dazu sehr gut Vollkornspaghetti, es gehen aber auch ganz normale.

Kommentare anderer Nutzer


LiliVanilli

01.12.2011 17:25 Uhr

Hallo Fanca !

Ich habe das Gericht ohne Soja-Geschnetzeltes zubereitet und Vollkornspaghetti genommen.
Es hat uns sehr gemundet.Ich werde es gerne wieder kochen.

Besten Dank für dieses schnelle, leckere Rezept !

Herzliche Grüße
LiliVanilli

Hildebranda

05.07.2014 18:43 Uhr

Wir haben auch das Soja Geschnetzeltes weg gelassen. Deutlich weniger Spagetti verwendet. Wir haben zum Schluss alles miteinander vermengt und auf Tellern angerichtet. Foto hochgeladen. Sonja und Christian

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de