•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
Avocado(s), reife
1/2  Zitrone(n)
1/2 kleiner Joghurt, fettarm
  Salz und Pfeffer, weißer
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Avocado aushöhlen und das Fleisch würfeln - sofort mit dem Saft der halben Zitrone beträufeln, damit es sich nicht verfärbt. Anschließend mit dem Pürierstab zerkleinern.

Die Zwiebel und die Knoblauchzehen fein würfeln und, zusammen mit dem Magerjoghurt, zur Avocado geben. Solange pürieren, bis eine Creme entsteht.

Mit Salz und weißem Pfeffer abschmecken. Die Sauce sollte immer frisch gemacht werden und nicht zu lange stehen, da sich die Avocado unschön verfärben kann.

Diese Sauce kommt aus Spanien und ist ein idealer Begleiter für Grillfleisch.