Schweinefleisch mit Ingwer und Frühlingszwiebeln

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

300 g Schweinefilet
1 TL Speisestärke
1 TL Sojasauce
1 TL Öl (Sesamöl)
Frühlingszwiebel(n)
1 Stück Ingwer - Wurzel, fingerlang
2 Zehe/n Knoblauch
2 Stange/n Sellerie
3 EL Öl, neutrales
 etwas Salz
 etwas Pfeffer
1 TL Zucker
1 EL Austernsauce
2 EL Reiswein oder Sherry
1 EL Essig (Reisessig)
2 EL Hühnerbrühe, (Instant)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Fleisch quer zur Faser in dünne Scheibchen schneiden, mit Stärke, Sojasauce und Sesamöl einreiben und marinieren lassen.

Frühlingszwiebeln schräg in ½ cm breite Scheibchen schneiden. Den Ingwer dünn schälen und längs in feine Scheiben schneiden; ebenso den Knoblauch und den Sellerie in hauchdünne Scheiben schneiden.

Das Öl im Wok erhitzen, zuerst das Fleisch darin pfannenrühren, dabei mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Ingwer, Knoblauch, Frühlingszwiebeln und Sellerie nacheinander zufügen und mitbraten. Schließlich 1 EL Soja- und Austernsauce, Reiswein/Sherry/, Essig und die Brühe angießen, alles mischen.

Auf einer Platte anrichten und heiß servieren.

Dazu körnig gekochten Reis reichen.

Kommentare anderer Nutzer


FrauMeier

25.01.2004 21:45 Uhr

Habe das Rezept ausprobiert und bin begeistert.
Allerdings habe ich die Austernsauce weggelassen, da ich sie hier nicht bekommen habe. Hat trotzdem sehr gut geschmeckt.

Danke und LG
Ulla

moetjen

05.02.2005 13:26 Uhr

Ich habe das Rezept vor ein paar Tagen ausprobiert und fand es sehr lecker. Allerdings habe ich noch eine getrocknete gehackte Chilischote zugefügt, da ich es gerne etwas schärfer mag.

Lecker, lecker.

Danke und Gruss

Matthias

angelique1960

18.10.2005 07:24 Uhr

Hallo!
Hat sehr gut geschmeckt, ich mag diesen schönen Ingwergeschmack. Austernsauce gabs bei uns auch nicht, ging auch so.

LG Helga

elleinad

25.05.2013 17:58 Uhr

ein sehr gutes Rezept. Das Gericht ist geschmacklich eines der besten, die ich (koche viel chinesisch) je nachgekocht habe. Habe noch blanchierte Brokolieröschen dazugetan, um etwas mehr Gemüse zu haben.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de