•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

40 g Margarine
100 g Grieß
Ei(er)
250 g Quark (Topfen)
1 Prise(n) Salz
1 TL Vanillezucker
 etwas Butter
80 g Semmelbrösel
 n. B. Zucker
 n. B. Puderzucker (Staubzucker)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Margarine auslassen und erwärmen. Grieß, Salz und Vanillezucker dazugeben und gut alles durchrühren, dann abkühlen lassen. Topfen und Ei zu der Grießmasse geben und gut durchmischen. Im Kühlschrank mindestens 1 Stunde rasten lassen (besser noch die ganze Nacht).

Aus der Masse anschließend Knödel formen und diese in kochendes leichtes Salzwasser geben. Mindestens eine halbe Stunde kochen lassen.

Dann herausnehmen und in einer Mischung aus Butter, Zucker und Semmelbröseln wälzen. Mit Staubzucker dekoriert servieren.

Tipp: Dazu passt gut Zwetschgenröster (Pflaumenröster).