Filet - Pfännchen mit Speckbohnen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

350 g Schweinefilet(s)
300 g Hühnerbrüste
  Salz und Pfeffer
1 EL Öl
600 g Bohnen, grüne (evtl. TK)
50 g Speck, (mageren Frühstücksspeck)
Zwiebel(n)
30 g Mehl
1/2 Bund Petersilie
30 g Butter
1/4 Liter Gemüsebrühe
1/4 Liter Milch
Eigelb
Schmelzkäse - Ecke
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Bohnen 10 Min. vorgaren.

Speck in Streifen schneiden und auslassen. Zwiebeln schälen, in Spalten schneiden und kurz mit anschwitzen. Petersilie waschen und hacken. Mit den Bohnen im Speckfett schwenken und mit Salz und Pfeffer würzen.

Mehl im heißen Fett anschwitzen. Brühe und Milch unter Rühren angießen, aufkochen. Ca. 3 Min. köcheln lassen. Käse in der Sauce schmelzen. Eigelb und etwas Sauce verquirlen, dann in die übrige Sauce rühren. Nicht mehr kochen!

Bohnen in eine gefettete Auflaufform füllen. Filets in Scheiben schneiden, darauf anrichten.

Bei 225 Grad 15-20 Minuten überbacken.

Kommentare anderer Nutzer


xylife

19.10.2007 21:19 Uhr

mmhhhh lecker lecker ... sehr lecker und einfach

xylife
Kommentar hilfreich?

milka59

21.12.2010 06:25 Uhr

Hallo Wuschel27,
habe dieses feine Filetpfännchen vor ein paar Tagen gekocht.Meine Familie und ich sind richtig begeistert vom Ergebnis.Einzige Änderung die ich vorgenommen hatte war,statt Schweinefilet kam Putenbrust(Schnitzel)mit rein.Wird jetzt bestimmt öfters auf den Tisch kommen:-)
Liebe Grüße
Milka
Kommentar hilfreich?

Jemotion

28.01.2016 19:19 Uhr

Das hört sich gut an. Es steht im Rezept nur nicht was mit den Filet passiert. Wird es gebraten oder im Ofen gegart?
Kommentar hilfreich?

Chefkoch_EllenT

28.01.2016 23:04 Uhr

Hallo Jemotion,

in der Beschreibung steht:

"Bohnen in eine gefettete Auflaufform füllen. Filets in Scheiben schneiden, darauf anrichten.
Bei 225 Grad 15-20 Minuten überbacken."

Das heißt, die Filets garen im Backofen - Zeit und Temperatur reichen dafür völlig aus.

Lieben Gruß

Ellen Chefkoch.de Team Rezeptbearbeitung
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de