Nudelsalat

á la Madda
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

500 g Nudeln ( z. B. Farfalle )
300 g Erbsen, TK
Tomate(n)
Gurke(n)
1 Bund Lauchzwiebel(n)
1 Dose/n Mais
2 Pck. Dill, gefroren
250 ml Öl
6 EL Essig
1 EL Sambal Oelek
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Tag / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Nudeln kochen, Lauchzwiebeln klein schneiden, Erbsen blanchieren, Tomaten achteln, Gurke in halbierte Scheiben schneiden, Mais abspülen. Alles mit der Salatsoße und dem Dill mischen und möglichst über Nacht ziehen lassen. ( nicht zu wenig Sambal Olek nehmen!)

Kommentare anderer Nutzer


Anneee

12.05.2006 07:53 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Morgen :-))

Diesen Nudelsalat habe ich für meine Lieben gemacht und sie waren sehr begeistert.
Tolles Rezept.Foto folgt :-))

LG Anne

Gittili

12.05.2006 09:03 Uhr

Liebe Anne,

das freut mich sehr!

Hier stand kürzlich ein Kommentar bezüglich der Ölmenge drin. Also, ich habe auch schon versucht, mit weniger auszukommen. Dann schmeckt der Salat aber nicht so gut.......meint meine Sippe.

Bei dieser Gelegenheit: Das Rezept ergibt eine Riesen-Schüssel Salat!!! Reicht als Beilage locker für 10 Personen!

Danke schon mal für das Foto. :-)

LG
Gittili

Mantis1

13.05.2006 17:33 Uhr

Hallo Gittili,

dann werde ich deinen Salat bezüglich der Ölmenge ausprobieren,
und Dir meinen Kommentar geben.

Liebe Grüße Mantis1

kicu

16.03.2007 11:59 Uhr

Hallo !

Ich habe den Salat heute gemacht und muss Gittili zustimmen, diese Ölmenge gehört einfach in den Salat und es schmeckt echt traumhaft ;).
Wir haben den Salat heute zum Mittagessen und die Schüssel ist echt enorm groß, sind heute nur zu viert, d.h. zum Abendbrot gibt es den auch nochmal ;).
Sehr lecker mit Olivenöl ;)

Liebe Grüße,
Kicu

Elfentanz

16.07.2007 13:59 Uhr

Hallo Gittili!

Da ich bei der Wärme auf einen Nudelsalat ohne Majo auf der Suche war, habe ich heute Deinen Nudelsalat gemacht.
Ich kann mich meinen Vorgängern nur anschliessen, er ist sehr lecker und die Ölmenge genau richtig!
Ich habe übrigens auch Olivenöl genommen.
Tolles Rezept! Danke!

LG,
Elfentanz

Spiderpig

16.10.2007 15:54 Uhr

Huhu ...

also ich suchte nach einem "etwas anderen" Nudelsalat...
Ich entdeckte diesen und werde ihn nun am Samstag auf einem 50. Geburtstag presentieren...
Da hier ja schon so tolle Kommentare stehen,werde ich mich Denen die Olivenöl benutzt haben anschließen^^

lg Spiderpig

Spiderpig

30.12.2007 22:35 Uhr

Hab da mal noch eine Frage bezüglich des sambal oelek´s kann man das weg lassen und nur mit öl zubereiten oder kann man anstatt des sambal oelek´s auch eine andere soße verwenden...

Anizza

13.05.2008 16:04 Uhr

Danke für das Rezept! Ich wollte schon immer mal einen Nudelsalat ohne fettige Mayo machen - gerade bei DEM Wetter in den letzten Tagen. Dieser war schon ein passendes Rezept. Ich habe es auch mit Olivenöl gemacht, weil es hier so gelobt wurde, aber das hat mir dann im nachhinein irgendwie zu bitter geschmeckt. Bin sowieso kein Fan von zuviel Olivenöl. Mein Freund hingegen war hellauf begeistert und hat die ganze Schüssel alleine leer gegessen (innerhalb von 3 Tagen)... Hab noch ein bissl nach unserem Geschmack mit den Zutaten variiert (z.b. 1 scharfe Chilischote) - aber es hat geschmeckt. Werde ihn auf jedenfall nochmal machen, dann aber mit "ganz normalem" Öl, wie es im Grundrezept steht. Die Ölmenge war auf alle Fälle passend.
Liebe Grüße
Anizza

Babs84

28.04.2010 01:43 Uhr

Öl hat übrigens mehr Kalorien als Mayo!

Gittili

18.02.2011 22:46 Uhr

Hallo, Anizza!

Den Salat NUR mit Olivenöl anmachen würde ich für meine Familie nicht.

Uns ist ein Sonnenblumenöl lieber. - Eine Mischung aus Sonnenblume und einem milden Olivenöl kann ich mir allerdings evtl. auch vorstellen... ;-)

Dankeschön für den netten Kommentar.

LG
Gittili

sonnenschweif

17.10.2008 12:49 Uhr

Dank für das gute Rezept. Ich habe auf den Dill verzichtet, weil ich diesen nicht mehr vorrätig hatte. Und habe einige gekochte Möhrenstück dazu gegeben. Das ist auch optisch ansprechend. Viele Grüße

Rosti22u31

27.10.2008 11:22 Uhr

Hallo..
Ein wirklich sehr guter Nudelsalat den es heute abend zum essen gibt..(habe natürlich schonmal vorgekostet..)*g*.. Endlich mal einer der auch ohne Majo perfekt schmeckt..
Foto folgt, ist schon in der freischaltung..*grins*
Vielen dank für dieses rezept..
mfg
rosti

Gittili

19.11.2008 22:52 Uhr

Danke, rosti!

Für den Kommentar, für die Bewertung ...

... und für das Foto, das auch tatsächlich den Salat von Madda zeigt! ;-)

Ganz toll geworden, das Bild! Nett, daß Du dran gedacht hast!

LG
Gittili

Nuedelchen

22.06.2010 12:38 Uhr

Hallo Gittili,

habe heute erst Dein Rezept entdeckt und hört sich super an.
Nur schreib mir doch bitte ob es eine Gewürzgurke oder eine Schlangengurke ist, kann es auf dem Bild nicht erkennen.
Werde auf jeden Fall alle Zutaten heute zusammen rühren, ob mit oder ohne Gurke...

LG Heidi

Nuedelchen

24.06.2010 17:43 Uhr

Da ich es nicht genau wusste, hab ich die Gurke ganz weg gelassen, statt 1Löffel= 2 Löffel Samba lolek und er war echt klasse!!!

Gruß Nuedelchen

Gittili

18.02.2011 22:34 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo, Nuedelchen!

Ich antworte spät, aber falls Du den Salat noch mal machst, nimm eine Schlangengurke.

1 EL Sambal Olek ist fürs Rezept nötig und nicht zu scharf.
Aber, ... 2 EL ist doch ein bisschen heftig; - oder? ;-)

LG
Gittili

Atray

18.02.2011 14:42 Uhr

seehr seehr lecker! kann ich nur empfehlen =)
ich mags nicht ganz so scharf, aber 1el sambal oelek ist ein muss!
ich hab statt dill aber petersilie und schnittlauch verwendet und zusätzlich noch etwas paprika reingeschnitten. wirklich sehr lecker!

Gittili

18.02.2011 22:37 Uhr

Hallo, Atray!

Dir auch vielen Dank für den netten Kommentar.

Ja, andere Kräuter sind sicher auch sehr lecker. Allerdings, wir mögen sehr gerne Dill!;-)

Hast Du glatte Petersilie verwendet?

LG
Gittili

Atray

19.02.2011 19:52 Uhr

Hey =)
ich erfreu mich immer noch am Nudelsalat, hab etwas zu viel gemacht für mich alleine ;)
ich hab gehackte petersilie verwendet

blume13

01.05.2011 19:46 Uhr

Unser neues Lieblingsnudelsalatrezept!!!

Echt lecker!

Danke & lieben Gruß

Blume13

Selayah83

08.09.2011 11:06 Uhr

Den hab ich jetzt schon so oft zum Grillen mitgebracht. Einfach nur super!

Bolzgudrun

08.11.2011 11:02 Uhr

Hallo Gittili,
habe den Salat noch mit Salz und Sojasoße abgeschmeckt. War mir sonst zu lasch. Ansonsten waqr er einfach super.
liebe Grüsse
Gudrun

manoware

24.12.2011 12:57 Uhr

Sehr würzig, ist mal was anderes, als der übliche Nudelsalat. Den gibts morgen, wenn der Weihnachsmann nebst Gäste kommen.

woschwen

14.05.2012 08:04 Uhr

Ein klasse Rezept Rezept und endlich mal ohne Majo. Ich habe Rapsöl verwandt und frischen Dill genommen.

Herzlichen Dank für dieses Rezept und liebe Grüße ... woschwen

Asianfan

19.07.2012 22:41 Uhr

Ja servus!

Super Rezept!

Ich mache dazu einfach noch paar Wachteleier dazu(gibts immer wieder mal im Asialaden in Dosen!)
Einfach halbieren und unter den Salat heben.

Leckerchen!

Gruß und lieben Dank für eine weitere leckere Version eines super Nudelsalates!

Da kann die nächste Grillparty kommen! ;-)

glg Asianfan

Asianfan

19.07.2012 23:42 Uhr

Ach ja! Da ich es gerne etwas Asiatisch mag....geb ich noch etwas Korreandergrün und Thaibasilikum (holy Basil) dazu! Das hat so ein bischen minziges frisches! Und anstelle Sambal rote Peperoni! (ganz fein geschnitten!) Nach Gusto!

Sambal ist nicht so mein Fall!

Aber der Tip mit dem Sojaöl scheint nicht schlecht! Aber nicht zu viel
Probieren!

Danke für Deine Variante! glg alle Fans hier!

glg Asianfan

Asianfan

20.07.2012 21:32 Uhr

Nun hab ich den Salat auch zubereitet!
In der Zeit wo die Nudeln Kochen schnell das Gemüse kleinschnippeln, ab in ne große!!! Schüssel geben und die Soße dazugeben. Dann die Nudeln bissfest dazugeben! Ich habe noch Wachteleier halbiert und dazugegebeb(Bei mir ist es nen runder Geburtstag! lol).
Etwas Gemüsebrühepulver(Knorr im Asialaden!) drübergestreut und zerstossenen schwarzen Pfeffer! (etwa 20 Körner)! Jammy!
Aber echt super leicht große Portionen zuzubereiten!
Auch große Mengen! Werde Morgen erfahren wie es 50 Leuten geschmeckt hat! ;-)
Die Zubereitung habe ich in meiner Mittagspause ( 1 Stunde) geschafft!
Glg Asianfan!

Asianfan

23.07.2012 13:52 Uhr

Super Rezept!

Der riesen Pott wurde restlos verputzt!
Allen hat der Salat super geschmeckt!

Mist jetzt muss ich den immer zum Grillen mitbringen! *fg*

glg Asianfan

Dywana

04.08.2013 00:17 Uhr

Sollte zum Geburtstag einen Nudelsalat machen. Da ich jedoch kein Freund von Mayo bin, war ich von deinem Rezept und auch den entsprechenden Bewertungen begeistert. Ich habe 3 Minischlangengurken und eine Handvoll frische Tomaten aus dem Garten genommen. Ist ja gerade Saison...! Bin total begeistert von dem Salat. Ist mal ganz was anderes. Allerdings habe ich noch etwas Meersalz dazugegeben. Ansonsten kann ich mich meinen Vorrednern nur anschließen. Super lecker, wird bestimmt noch oft gemacht.

Gittili

05.08.2013 11:32 Uhr

Huhu,

ich freu mich so, daß dieser schlicht und einfache Salat hier sooo gut ankommt! - ... und z. Zt. ist wirklich das richtige Wetter ihn mal wieder zuzubereiten! :-)))

Vielen Dank für die netten Kommentare und die vielen Sternchen.♥♥♥

LG
Gittili

Dywana

05.08.2013 20:04 Uhr

Hallo,
Habe heute die Rückmeldung für den Salat bekommen, den ich zum Geburtstag gemacht habe. Ist auper angekommen, das Rezept ist auch schon weitergegeben. Ich war ja nicht mit zum Geburtstag, also musste ich erst mal sie Reaktionen abwarten.

Einfach super lecker und frisch. Hält sich im Kühlschrank auch locker drei Tage.

LG
Dywana

Asianfan

21.08.2013 16:17 Uhr

Hey Zusammen! Und wieder bei dem tollen Wetter, den Salat gemacht! Wird immer leckerer!
Sambal hab ich nun auch mal mit rein! Doch echt gut!
Meine bessere Hälfte (Thai) mag´s gerne feurig! Drum gibt sie noch selbstgemachte Thai-Chilypaste (Nam Prik) dazu.
Aber das ist echt nur was für echte "Scharfesser!".
Ich selber find das Rezept so wie angegeben ideal zum Grillen als Beilage zu anderen, würzigen Fleischgerichten.
Also.....ich kann den Salat echt nur empfehlen!

Den muss man echt probieren!

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de