Mozart - Charlotte

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

  Für den Teig:
120 g Mehl
120 g Zucker
Ei(er)
20 g Kakaopulver
Zitrone(n), Schale davon
1 Pck. Vanillezucker
  Salz
  Zucker
  Für die Creme: (Pistaziencreme)
50 g Pistazien, gerieben
3 Blätter Gelatine
125 ml Milch
125 ml Sahne
40 g Zucker
Eigelb
  Für die Creme: (Schokoladencreme)
60 g Schokolade
125 ml Milch
125 ml Sahne
2 Blätter Gelatine
10 g Zucker
Eigelb
1 EL Rum
 evtl. Pistazien und Erdbeeren für die Dekoration
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Backrohr auf 180°C vorheizen.

Die Eier mit Zucker, 1 Prise Salz, abgeriebener Zitronenschale und Vanillezucker sehr schaumig aufschlagen. Das Mehl unterheben. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Zwei Drittel der Masse dünn aufstreichen, die restliche Masse mit Kakao vermengen, in einen Dressiersack füllen und diagonal Streifen in die helle Masse dressieren.

Den Biskuit ca. 8 Minuten hell backen. Auf ein mit Zucker bestreutes Backpapier stürzen und auskühlen lassen. Das mitgebackene Papier abziehen.

Für die Pistaziencreme die Gelatine einweichen. Milch mit Zucker und Pistazien erhitzen, die ausgedrückte Gelatine einrühren. Die Milch abkühlen lassen, den Dotter einrühren. Die Sahne schlagen und kurz vor dem Anziehen unterheben.

Für die Schokoladencreme die Gelatine einweichen. Milch, Rum und Zucker aufkochen, vom Herd nehmen, grob gehackte Schokolade und ausgedrückte Gelatine zugeben und glatt verrühren. Den Dotter einrühren, die Masse kalt rühren. Sahne schlagen und unterziehen.

Eine Rehrückenform mit Klarsichtfolie auslegen. Die Form mit Biskuit auslegen, mit wenig Rum beträufeln. Die Schokoladencreme einfüllen, so dass die Form zur Hälfte gefüllt ist, glatt verstreichen. Aus dem restlichem Biskuit 2 Rechtecke in der Größe der Form zuschneiden. Eines auf die Creme legen. Die Pistaziencreme darauf verstreichen und das zweite Biskuitrechteck darauf legen. Die Form zudecken, die Charlotte für ca. 8 Stunden kalt stellen. Dann aus der Form stürzen, in Scheiben schneiden und evtl. mit Pistazien und Erdbeerstückchen garnieren.

Dazu passt zusätzlich eine Schokoladensauce.

Kommentare anderer Nutzer

Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de