Mousse au chocolate

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

Ei(er)
2 Blatt Gelatine
2 Becher Sahne
1 Tafel Schokolade, Zartbitter
1/2 Tafel Schokolade, Vollmilch
1/2 Tafel Schokolade, Mokka
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Gelatine ca. 5 Minuten in kalten Wasser einweichen. Eier schaumig schlagen. Die Sahne steif schlagen. Die Gelatine in der Mikrowelle auflösen, dann etwas abkühlen lassen und danach ca. 3 EL Sahne mit der Gelatine verrühren. Jetzt die Eier unter die Sahne heben. Sobald es eine Creme ist, die Gelatine vorsichtig unter die Sahnemasse heben. Nun die Schokolade im Wasserbad schmelzen lassen und ebenfalls unterheben. Die Creme mindestens 3 Std., möglichst aber über Nacht, kühl stellen.

Kommentare anderer Nutzer


maalche

03.12.2004 17:28 Uhr

Hallooooo?!

Mousse mit Gelatine? Ich glaub es ja nicht!
Kommentar hilfreich?

julius23

02.02.2007 10:30 Uhr

Hallo,

dieses Rezept ist weder von den Zutaten noch von der Zubereitungsweise eine Mousse au chocolate.

1. keine Gelantine bei Mousse
2. Eigelb werden mit der Schokolade verrührt
3. Sahne wird unter die Schokomasse gehoben, nicht umgekehrt.
4. wenn Du Gelantine unter gekühlte geschlagene Sahne hebst, zieht die Gelantine sofort Fäden.

Ich kann niemandem empfehlen das Rezept so wie oben beschrieben auszuprobieren.

Kopfschüttelnde Grüße julius
Kommentar hilfreich?

Froeschlein2005

07.02.2007 15:41 Uhr

Hallo,

komisch bei mir hat es sehr gut geklappt und war auch sehr schmackhaft.

Sehr einfaches Rezept für sagen wir mal Schokopudding dazu.

Liebe Grüße
Froeschlein
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de