Pizzateig

für ein Blech
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

1/2 Würfel Hefe
400 g Mehl
1/4 Liter Milch, warme
2 EL Öl
2 TL Salz
1 TL Zucker
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Mehl in eine Schüssel geben. Den halben Würfel Hefe verkrümeln und in die Mitte der Schüssel auf das Mehl geben. Die Hefe mit der warmen Milch übergießen. Danach die übrigen Zutaten hinzufügen. Alles mit dem Mixer (Knethaken) zu einem glatten Teig verrühren. Evtl. noch etwas Milch hinzugeben. Den Teig ca. 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.

Danach noch einmal gut durchkneten - das geht am besten mit den Händen. Anschließend den Teig ausrollen und auf ein vorbereitetes Backblech legen. Nun nach Herzenslust mit Zutaten nach Geschmack belegen.

Im vorgeheizten Backofen bei 190°C ca. 25-30 Min. (Ober-/Unterhitze) bzw. 15-20 Min. (Umluft) backen.

Kommentare anderer Nutzer


heike50374

23.10.2007 11:37 Uhr

Hallo,

super Teig, gelingt leicht. Ich habe VK-Mehl genommen, dann braucht man auch keinen Zucker, und auch nur Wasser.

Vielen Dank für die Anregung
Heike
Kommentar hilfreich?

XxSahnetortexX

02.11.2007 11:20 Uhr

Habe auch VK Mehl genommen.Wir lieben Pizza.
LG Antje
Kommentar hilfreich?

Madi__

08.11.2007 08:58 Uhr

Ich nehme inzwischen selbst auch Vollkornmehl (am liebsten Dinkelvollkornmehl). Eine leckere Idee ist noch etwas Pizzagewürz in den Teig miteinrühren.
Grüße Madi
Kommentar hilfreich?

Crynman

09.04.2008 15:22 Uhr

Sehr guter Teig! Gelingt perfekt! Danke!

Cry
Kommentar hilfreich?

catamus

08.06.2009 21:04 Uhr

Habe deinen Teig gestern gebacken...

wirklich einfacher und sehr leckerer Teig!

Für uns etwas zu viel (Boden wurde sehr dick) für ein Backblech - werde den Teig das nächste mal mit 3/4 der Menge ausprobieren!

LG Cat
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de