Zutaten

350 g Reis, (asiatischer Klebreis für Sushi)
675 ml Wasser
100 ml Essig, (Reisessig mild)
1 EL Zucker
1 TL Salz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Reis in einem Sieb waschen, bis das ablaufende Wasser klar ist, anschließend gut abtropfen lassen und in einem sehr großen Topf mit dem Wasser aufsetzen. Eine halbe Stunde zugedeckt ohne Hitzezufuhr quellen lassen.

Reis und Wasser bei starker Hitze aufkochen lassen, sobald das Wasser kocht, zurückdrehen und den Reis bei niedrigster Stufe 15-20 Minuten weiterquellen lassen. Anschließend Topf von der Kochplatte nehmen, mehrere Blätter Küchenrolle zwischen Topf und Deckel legen und noch einmal 10 Minuten quellen lassen.

Essig, Salz und Zucker miteinander in einem Topf erwärmen, bis sich alles aufgelöst hat.

Reis in eine große Schüssel geben und mit der Essig-Mischung beträufeln, dabei (idealerweise mit einem Holzlöffel) mittels Schneidebewegungen rühren bis alle Essigmischung eingearbeitet ist und der Reis etwas abgekühlt ist (normales Rühren würde den Reis vorzeitig verkleben - also nicht kneten!!!).

Der Reis ist nun bereit zur Weiterverarbeitung.