Zutaten

500 g Spaghetti
Ei(er)
150 ml Schlagsahne
  Salz und Pfeffer
250 g Käse (Pizzakäse), geriebener
500 g Tomate(n) (Dose), gestückelte
60 g Oliven, schwarze, entsteinte
150 g Champignons
150 g Mozzarella
4 EL Olivenöl
 etwas Basilikum zum Garnieren
 n. B. Knoblauch
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 634 kcal

Die Spaghetti in reichlich Salzwasser nach Anleitung al dente kochen. In ein Sieb abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.

Die Eier mit der Sahne und 200 g. Käse verrühren. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Den Knoblauch nach Bedarf pellen und fein hacken. Die gestückelten Tomaten in einen Topf geben, den Knoblauch hinzufügen und alles aufkochen. Mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.

Den Backofen auf 250°C Ober-/Unterhitze (Gas: Stufe 5) vorheizen.

Die Saftpfanne des Backofens mit Backpapier auslegen, so dass das Papier über den Rand ragt. Die Spaghetti darauf verteilen und die Eiersahne gleichmäßig darübergießen. Dann die Tomatensoße löffelweise darauf geben und verteilen. Mit dem übrigen Käse bestreuen, dann die Oliven darauf verteilen. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Den Mozzarella in dünne Scheiben schneiden. Beides auf dem Blech verteilen und leicht salzen und pfeffern. Das Ganze mit dem Olivenöl beträufeln.

Die Spaghettipizza auf der untersten Schiene des heißen Backofens ca. 20-25 Minuten backen. Mit Basilikumblättchen garniert servieren.