Zutaten

500 g Kartoffel(n)
  Salz und Pfeffer
800 g Rote Bete, vorgekochte
Zwiebel(n)
2 EL Öl
1 EL Honig
100 ml Traubensaft, rot
2 EL Essig
3 EL Preiselbeeren
4 Port. Kabeljaufilet(s)
200 ml Milch
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 470 kcal

Die Kartoffeln waschen, schälen und in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen.

Inzwischen die Rote Bete Knollen in 1/2 cm dicke Scheiben, dann in Streifen schneiden, die Zwiebeln abziehen und ebenfalls in Streifen schneiden. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen, die Zwiebeln darin anbraten. Rote Bete zugeben. Honig mit Saft und Essig verrühren, dazugießen. Das Gemüse in 5 Minuten garen, mit Preiselbeeren, Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Fischfilets abbrausen und trockentupfen. Das restliche Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, den Fisch darin von beiden Seiten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und bei kleiner Hitze 5 Minuten ziehen lassen.

Die Milch erhitzen. Die Kartoffeln abgießen und zerstampfen. Die heiße Milch einrühren, das Püree mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Fischfilets mit Rote-Bete-Gemüse und Kartoffelpüree anrichten.
Auch interessant: