Zutaten

250 g Champignons, braune
250 g Blattspinat, TK
75 g Schinken, gewürfelt, mager
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
2 TL Öl
4 TL Frischkäse, fettreduzierter
  Pfeffer, frisch gemahlener schwarzer
 evtl. Salz
  Wasser
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst den Blattspinat auftauen lassen. Ich mach das immer in der Mikrowelle; geht schön schnell.
Währenddessen die Zwiebel und die Knobi-Zehe schälen und würfeln und die Champignons putzen und kleinschneiden.
Anschließend den aufgetauten Spinat etwas ausdrücken und ggfs. grob zerschneiden.
Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Zwiebel- und Knobi-Würfel darin andünsten. Anschließend den Schinken zufügen und ca. 5 Min. mitdünsten.
Als nächstes die Champis in die Pfanne geben und dünsten, bis sie Wasser ziehen. Nun den Spinat zufügen und erwärmen. Mit Pfeffer würzen. Ggfs. noch etwas nachsalzen, aber eigentlich ist das Gericht durch den Schinken schon salzig genug.
Zum Schluss den Frischkäse unterrühren und schmelzen lassen. Ggfs. noch etwas Wasser zufügen - falls das Ganze zu "pampig" ist.