Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

120 g Maisgrieß (Polenta)
60 g Mehl
1 TL Backpulver
1/2 TL Salz
3 EL Zucker
Ei(er)
250 ml Buttermilch
150 g Butter, zerlassene
200 g Johannisbeeren, rote (Ribisel)
2 EL Zucker
1 EL Pistazien
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Polenta, Mehl, Backpulver, Salz und Zucker in eine Schüssel geben und vermischen. Eier zugeben und verrühren. Die Buttermilch mit einem Löffel unterheben. Die Butter zerlassen und langsam einrühren. Die Masse ca. 1 Stunde rasten lassen.

Eine Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen. Die gesamte Polentamasse in die Pfanne gießen und so lange braten, bis sich an den Rändern Luftblasen bilden. Dann wenden und auf der anderen Seite goldbraun braten. Aus dem Fladen acht leicht runde Stücke ausstechen.

Die Ribiseln waschen und vom Stiel befreien. Ribiseln zwischen 2 jeweils Polentataler setzen und auf Tellern anrichten. Alles mit Zucker und Pistazien bestreut servieren.