Zutaten

Knoblauchzehe(n), fein gewürfelt
1 1/2 kg Kürbis(se) (Butternut oder Hokkaido), geschält, 2 cm groß gewürfelt
500 g Lauch, 1 cm breit geschnittener
Paprikaschote(n), rote, in Streifen geschnittene
250 g Lasagneplatte(n), grüne (ohne Vorkochen)
2 Kugeln Mozzarella, in dünne Scheiben geschnittener
100 g Parmesan, geriebener
4 EL Öl
  Salz und Pfeffer
50 g Butter (Butterflocken)
  Chili
  Basilikum
 wenig Wasser
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Knoblauch in wenig Öl anbraten. Kürbiswürfel zugeben und salzen. Wenig Wasser angießen. Kürbis darin weich dünsten und anschließend pürieren.

Lauch- und Paprikastreifen in wenig Öl kurz anbraten. Mit Salz, Pfeffer, Chili und Basilikum pikant abschmecken.

In eine gefettete Form eine dünne Schicht Kürbispüree einfüllen, darauf Lasagneplatten verteilen. Dann immer abwechselnd jeweils eine Schicht Kürbis, Lauchgemüse, dünne Mozzarellascheiben und Nudelblätter einfüllen. Die oberste Schichte soll Kürbispüree sein, das mit Parmesan bestreut wird. Obenauf kommen einige Butterflocken.

Bei 200°C im vorgeheizten Backrohr etwa 40-45 Minuten backen. Sofort servieren.