Zutaten

Hähnchenbrüste
8 Scheibe/n Käse (Butterkäse)
8 Scheibe/n Schinken (Thüringer Honigschinken)
8 EL Semmelbrösel
Ei(er)
2 EL Mehl
1 EL Paprikapulver, edelsüß
1 EL Meersalz
10 EL Öl (Erdnussöl)
600 g Kartoffel(n) (Drillinge)
5 EL Ketchup (z.B. von Heinz)
25 g Kräuter, gemischte (8-Kräuter, TK)
1 kleiner Eisbergsalat
1 kleiner Rotkohl
Möhre(n)
1 TL Cayennepfeffer
30 ml Ahornsirup
2 EL Olivenöl, mildes
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Hähnchenbrüste mit einem Längsschnitt in jeweils 2 flache
Schnitzel teilen. Mit einem Fleischklopfer etwas flacher schlagen. Mit Paprikapulver und Meersalz würzen.
Eine Panierstraße, bestehend aus einem flachen Teller mit Mehl bestreut, einem etwas höheren Teller mit aufgeschlagenen Eiern (die verquirlt wurden), und einem Teller mit Semmelbröseln (die noch mit etwas Paprika und Meersalz vermischt wurden) einrichten.
Die Schnitzel jeweils zur Hälfte mit dem Käse und dem Schinken belegen, die andere Schnitzelseite dann einfach auf den Belag klappen. Das so eingepackte Schnitzel in dem Mehl wenden, durch die Eiermasse ziehen und anschließend mit der Panade andrücken. Die Schnitzel in heißem Erdnussöl von beiden Seiten goldbraun ausbraten. Dabei sollte die Temperatur so gewählt werden, dass die Panade schön goldbraun wird, aber das Innere auch gar wird.

Den Eisbergsalat putzen und in Rauten schneiden. Den Rotkohl und die Möhren klein raspeln. In eine Schüssel füllen. Das Olivenöl und den Ahornsirup darauf geben und alles gut unterrühren. Mit etwas Cayennepfeffer abschmecken und bis zum Verzehr kühl stellen.

Für die mediterranen Kartoffeln die kleinen Wurzelknöllchen schälen und ca. 20 Min. in heißem Wasser gar kochen. Danach das Wasser abschütten. Den Ketchup auf die Kartoffeln geben und die Kräutermischung ebenfalls hinzufügen. Alles gut untermischen.

Alles auf Tellern anrichten und servieren.