Dorade

geht auf Grill und im Backofen
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

Fisch (Dorade), küchenfertig
Limette(n)
  Salz
  Pfeffer
Knoblauchzehe(n)
1/2 Bund Petersilie
  Olivenöl
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Dorade gut abspülen und trocken tupfen. Die Limette halbieren und die Hälfte auspressen. Den Fisch innen und außen mit dem Saft beträufeln, salzen und pfeffern. Den Knoblauch in feine, dünne Scheiben schneiden. Die Petersilie hacken, davon die Hälfte mit der Knoblauchzehe im Fischbauch verteilen.

Nun die Dorade auf ein Stück Alufolie legen und die zweite Knoblauchzehe direkt darauf pressen. Die Petersilie darauf verteilen und die andere Limettenhälfte in Scheiben schneiden und darauf legen. Den Fisch mit Öl beträufeln und die Folie zu einem Päckchen verschließen.
Nun im Ofen oder auf der Glut bei mittlerer Hitze so 15 Minuten grillen.

Kommentare anderer Nutzer


evlys

26.08.2008 14:31 Uhr

Ein feines Fischgericht, die Dorade bleibt - geschützt in der Alufolie - sehr saftig.
Wen es nicht stört, am Tisch Gräten zu puhlen sollte das Rezept unbedingt probieren.

Grüße Evlys
Kommentar hilfreich?

Annelore

28.11.2008 14:52 Uhr

Hallo

Habe Heute erst deinen Kommentar gesehen .Merci sage ich

Das Bild ist ja Klasse

LG annelore
Kommentar hilfreich?

minosch

24.06.2009 07:55 Uhr

Hallo,

das war superlecker und ging vor allem ganz einfach. Ich hatte mich bisher nie getraut, einen ganzen Fisch zu grillen, aber dank deinem Rezept war das überhaupt kein Problem. Danke sehr. LG
Kommentar hilfreich?

italialady

19.07.2009 11:10 Uhr

Hallo,

ich und mein Mann lieben Doraden, aber sie auf den Grill zu machen war eine Wucht.
Ich habe dazu eine Aioli und Fladenbrot gemacht.

Perfekt hat mein Mann gesagt, nachdem er zwei davon verspeist hatte.
Dies gebe ich an dich weiter.

LG und danke

Italialady
Kommentar hilfreich?

Annelore

19.07.2009 21:18 Uhr

hallo

Merci das Freut mich sehr

LG annelore
Kommentar hilfreich?

Gedankensalat

14.08.2009 18:45 Uhr

super schnell gemacht und sehr lecker. werden wir noch öfters machen. danke!
Kommentar hilfreich?

Annelore

14.08.2009 19:28 Uhr

Merci für das Lob

Oft sind es die einfachen Dinge die das Leben /Kochen schönmachen

lg annelore
Kommentar hilfreich?

klausspagl

16.08.2009 16:39 Uhr

..das war wirklich lecker. Habe noch mit etwas Chilipulver gewürzt und ein Basilikum-Olivenöl verwendet. Werden das sicher jetzt öfters auf den Grill legen :-)
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


baerchen35

14.04.2013 10:16 Uhr

Hallo
Heute gibt es endlich wieder Dorade auf dem Grill.
Den Fisch mache ich immer genauso, außer das ich Zitrone und keine Limette nehme.
Fotos sind unterwegs und 5*
LG Jeannette
Kommentar hilfreich?

Biggi80

09.05.2013 13:02 Uhr

Vorab erst einmal 4 * und vielen Dank für Dein Rezept.

Die Dorade war ausgezeichnet, wird es jetzt öfters geben.
Fotos werden hochgeladen.

Gruß Biggi
Kommentar hilfreich?

Die_Co

22.05.2013 21:45 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Wir hatten recht große Doraden (sorry, ich habe keine Ahnung, was sie gewogen haben). Im Backofen in Alufolie bei 180 Grad und Umluft sind sie in etwa 30-35 super geworden. Vielen Dank für das Rezept!
Kommentar hilfreich?

PiaKoch31

08.07.2013 10:58 Uhr

Ich war auf der Suche nach einem Rezept für einen ganzen Fisch auf dem Grill. Ich hatte zwar keine Dorade zur Verfügung, stattdessen eine Renke. Wir haben diese nach obigen Grill zubereitet und gegrillt.
Wir waren alle schlichtweg begeistert. Der Fisch war wirklich spitze! Ich hab das Rezept gleich in mein Kochbuch abgespeichert, denn beim nächsten Grillabend gibt's die wieder.

LG
Pia
Kommentar hilfreich?

patty89

03.08.2014 15:40 Uhr

Hallo
diese Dorade ist wirklich sehr sehr lecker diese Dorade vom Gril.
Ich habe noch Butter mit rein.
Danke fürs Rezept
LG
Patty
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de