Zutaten

8 Stange/n Spargel, grüner
4 Stange/n Spargel, weißer
1 Liter Wasser
1/2 TL Zucker
100 g Butter
1 TL Salz
4 Scheibe/n Schinken
  Für den Teig:
50 g Mehl
10 g Maisstärke
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) Pfeffer
3 EL Wasser
  Öl zum Ausbacken
  Für den Dip: (Schnittlauchtopfen)
1 Becher Quark (Topfen)
1/2 Bund Schnittlauch
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) Pfeffer
1/2 TL Zitronensaft
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zutaten für den Teig vermengen. Soviel vom Wasser beigeben, dass der Teig dickflüssig ist.

Den weißen Spargel schälen (beim grünen Spargel ist nicht notwendig, dass man ihn schält) und die holzigen Enden abschneiden. Vom grünen Spargel die Enden ebenfalls entfernen.
Zucker und Butter in kochendes Salzwasser geben und den Spargel einlegen. Den grünen Spargel etwa 8 Minuten – den weißen Spargel ca. 15 Min. kochen lassen. Anschließend die Stangen herausheben und abtropfen lassen.

Je zwei grüne Stangen Spargel mit jeweils einer weißen Stange Spargel mit einer großen Scheibe Schinken eng umwickeln. Durch den Teig ziehen und in heißem Fett schwimmend ausbacken.

Den Topfen fein verrühren und mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft würzen. Zuletzt die Schnittlauchröllchen unterrühren.

Alles auf Tellern anrichten und sofort servieren.