Aprikosen - Orangen- Konfitüre

- frisch und fruchtig -
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

500 g Aprikose(n)
1/2 Liter Orangensaft, frisch gepresster
500 g Gelierzucker, 2 : 1
1/2  Zitrone(n), (ungespritzt), die Schale
1 Stange/n Zimt
Vanilleschote(n) (das Innere)
4 cl Orangenlikör
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Aprikosen kurz mit heißem Wasser überbrühen und sie dann enthäuten. Anschließend in kl. Stücke schneiden und mit dem Orangensaft pürieren. Mit dem Gelierzucker in einen großen Topf geben und die übrigen Zutaten dazugeben. Aufkochen und 4 Min. sprudelnd kochen lassen.
Erst zum Schluss den Orangenlikör dazugeben. Gelierprobe machen und sofort in saubere Twist-Off-Gläser füllen und fest verschließen. 5 Min. auf den Kopf stellen.

Kommentare anderer Nutzer


fatzi

28.06.2008 08:18 Uhr

Hallo,

auf der Suche nach einem neuen Rezept habe ich dieses gefunden. Es ist einfach köstlich.

Grüssle Gisela
Kommentar hilfreich?

baerbelchen

03.07.2008 12:27 Uhr

Danke für den Kommentar und Wertung.

LG baerbelchen
Kommentar hilfreich?

nanni82

27.08.2008 11:20 Uhr

Huhu,

ich hab die Marmelade Anfang Juni gemacht und jetzt am vergangenen WE das erste Mal probiert. Ich muss sagen, sie schmeckt schön fruchtelig, die Konsistenz ist wunderbar und die Farbe traumhaft ;o).

Kann ich nur empfehlen - GLG Janine :oD
Kommentar hilfreich?

omaskröte

15.07.2015 08:44 Uhr

Hallo,

eine tolle Mischung die ich jetzt öfter machen werde.
danke und lg Omaskröte
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de