Blutorangensalat mit Roter Bete

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

Orange(n) (Blutorangen)
400 g Rote Bete, gekocht und geschält
3 EL Chilisauce, süß-scharfe
  Salz und Pfeffer
3 EL Öl
Zwiebel(n), rote
1 Bund Schnittlauch
80 g Feldsalat
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 162 kcal

3 Blutorangen so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Die Orangen in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Die Rote Bete trockentupfen und in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Orangen- und Rote-Bete-Scheiben dachziegelartig auf einer Platte anordnen.

Aus 1 Blutorange 6 EL Saft auspressen und mit Chilisauce, Salz und Pfeffer mischen. Das Salatöl unterrühren. Die Marinade (bis auf 2 EL) über die Orangen- und Rote-Bete-Scheiben geben.

Die Zwiebel fein würfeln, den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Beides über die Orangen- und Rote-Bete-Scheiben streuen.

Den Feldsalat putzen, waschen und trockenschleudern. Mit der restlichen Marinade mischen und auf den Orangen- und Rote-Bete-Scheiben anrichten.

Kommentare anderer Nutzer


Carolus-dell

12.01.2012 22:21 Uhr

Tolles Rezept, ich habe aber einfach den Orangensaft mit Essig und Öl verrührt und frischen Ingwer reingerieben. Dann habe ich das Ganze mit Salz, Pfeffer und Chili abgeschmeckt. Die rote Bete Scheiben habe ich darin erst mal zwei Stunden mariniert. Danach habe ich die Sauce noch mal abgeschmeckt und über den angerichteten Salat gegeben.
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de