Vanillemousse mit exotischem Kompott

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

  Für die Creme: (Vanillemousse)
400 g Joghurt (Vanillejoghurt)
3 EL Puderzucker
2 Pck. Vanillinzucker
6 EL Orangensaft
200 ml Sahne
6 Blätter Gelatine, weiße
  Wasser, kaltes
Mango(s)
Ananas (Babyananas)
1 EL Zitronensaft
2 EL Rosinen
3 EL Konfitüre (Pfirsich - Maracuja)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für das Vanillemousse die Gelatine in etwas kaltem Wasser einweichen, anschließend bei milder Hitze auflösen. Vanillejoghurt, Puderzucker, Vanillinzucker und Orangensaft mischen, dann die flüssige Gelatine einrühren. Sobald die Creme eindickt, Sahne steif schlagen und unterheben. Masse in vier kalt ausgespülte Formchen (oder Tassen) verteilen und cirka 3 Stunden kalt stellen.

Mango und Ananas schälen, die Mango entsteinen. Fruchtfleisch von Mango und Ananas würfeln. Mit Zitronensaft, Rosinen und Pfirsich-Mango-Konfitüre mischen.

Vanillemousse auf Portionsteller stürzen, ringsum etwas Kompott geben und servieren.

Kommentare anderer Nutzer


mönggeli

22.04.2010 11:33 Uhr

Liebe Irina

Ich habe deine Vanillemousse nun zweimal nacheinander zubereitet und bin immer auf ein sehr positives Echo gestossen.

Tipp: Das erste Mal war die Mousse eher wie ein Vanillepudding. Beim zweiten Mal habe ich die fertige Masse mit dem Mixer (auf die höchste Stufe eingestellt) 4 Min. lang schaumig geschlagen. Dadurch ist dann die eigentliche Mousse entstanden.

Jedenfalls herzlichen Dank für das gute Rezept und liebe Grüsse
Mönggeli
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de