Zutaten

200 g Fischfilet(s) (z.B. Pangasius)
  Zitronensaft
100 g Zwiebel(n)
200 g Champignons, frisch
2 TL Öl
  Gemüsebrühe
 etwas Mehl
  Sojasauce
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver
  Currypulver
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Fischfilet säubern, mit Zitronensaft säuern und 10-15 Minuten stehen lassen. Dann in Würfel schneiden und erst vor dem Braten salzen. Die Zwiebel würfeln. Die Champignons putzen und in halbe Scheiben schneiden.

Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin anbraten. Die Champignons zugeben und mitbraten und danach den Fisch mit anbraten (den Fisch ganz zuletzt,denn er zerfällt sehr schnell). Mit Gemüsebrühe ablöschen. Mehl mit etwas Wasser anrühren und das Gulasch damit binden. Mit Sojasauce, Pfeffer, Paprika, Curry und evtl. etwas Salz abschmecken.

Mit Reis oder Kartoffeln und einem leichten Salat servieren.