Zutaten

220 g Mehl
120 g Butter
60 g Zucker
Eigelb
1 Msp. Salz
1 kg Äpfel
  Für die Creme:
250 g Milch
250 g Sahne
70 g Butter
50 g Zucker
Ei(er)
Eigelb
40 g Stärkemehl
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl, Butter, Zucker, Eigelb und Salz in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig kneten. Zugedeckt ca. 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

Eine eingefettete Springform Ø 26 cm mit dem Teig auslegen und dabei einen Rand von 2 cm hochziehen.

Die Äpfel waschen, schälen, das Kerngehäuse ausstechen und die Äpfel vierteln. Eng aneinander auf den Teigboden legen.

Milch, Sahne, Butter und Zucker unter ständigem Rühren erhitzen, Eier und Eigelb in einer Schüssel verrühren, die Speisestärke unterrühren, die Milch Sahne-Mischung dazugeben und unter ständigem Rühren zum Kochen bringen. Wenn die Masse fest wird, über die Äpfel gießen.

Im vorgeheizten Backofen auf die untere Schiene stellen; 45 Minuten bei 190°C backen.