Zutaten

750 g Kartoffel(n), festkochend
200 g Speck, durchwachsener
1 Bund Lauchzwiebel(n)
Tomate(n)
200 g Champignons
2 Stück(e) Bratwurst
150 g Crème fraîche
  Salz und Pfeffer
  Öl
  Thymian
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln mit der Schale kochen, schälen und in Scheiben schneiden. Den Speck in dünne Scheiben schneiden und die Lauchzwiebeln und Tomaten in kleine Stücke schneiden. Die Champignons abbürsten und halbieren.

Den Speck in der Pfanne knusprig braten und in einer Schüssel zur Seite stellen. Aus den Bratwürsten das Brät herausdrücken und zu kleinen Klößchen formen, anschließend im Speck- Fett braten bis sie eine schöne Farbe haben. Die Lauchzwiebeln ca. drei Minuten mitbraten. Das Ganze mit Salz und Pfeffer würzen und zu dem Speck in die Schüssel geben. Etwas Öl in der Pfanne heiß werden lassen und darin die Kartoffeln und die Champignons unter Wenden ca. 10 Minuten braten.

Anschließend alle Zutaten wieder in die Pfanne und gut vermischen. Mindestens 5 Minuten schmoren lassen und dann würzen.

Beim Servieren mit Crème fraîche und Thymian garnieren.

Die Kartoffeln kann man vom Vortag nehmen und somit mit den restlichen Kartoffeln mal etwas anderes zaubern als immer wieder Bratkartoffeln!
Auch interessant: