Kokos - Haferplätzchen

aromatisch, kernig, saftig
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

150 g Butter
125 g Zucker
1 EL Ahornsirup
1 EL Mehl
Ei(er)
50 g Kokosraspel
250 g Haferflocken
  Aroma, (Vanille- oder Zitronenaroma)
 evtl. Zimt
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 77 kcal

Die Butter mit Zucker und Ahornsirup schaumig rühren.
Die Haferflocken, Mehl, Kokosraspel und die Eier zugeben und alles gut unterrühren.
Nach Geschmack mit Zimt, Vanille oder Zitronenaroma aromatisieren.
Von der Masse nun löffelweise kleine Häufchen auf mit Backpapier ausgelegte Bleche setzen.
Im vorgeheizten Ofen bei 180°C Ober/Unterhitze etwa 10 min backen.

Kommentare anderer Nutzer


wiccaly

17.10.2007 20:12 Uhr

Ein richtig tolles Rezept ist das! Ich habe die Plätzchen vorhin gebacken und wir sind alle begeistert! Die "schlimmste" Versuchung allerdings ist der leckere Teig VOR dem Backen;-)

Werde ich wieder machen! LG wiccy
Kommentar hilfreich?

bananacreampie

26.11.2007 17:22 Uhr

Ich habe Vanillearoma verwendet, und das passt - finde ich- nicht ganz so gut zu den Keksen. Zitrone wäre wohl die bessere Wahl gewesen : (

lg bananacreampie
Kommentar hilfreich?

Galathea1

29.10.2008 12:48 Uhr

Die Plätzchen sind ober-lecker! Nicht zu süß und durch den Ahornsirup ein schön "nussiges" Aroma.
Noch am ersten Abend haben wir alle verputzt :-)

Danke für deine tollen Rezepte!

LG Galathea
Kommentar hilfreich?

ralf1996

24.11.2010 10:33 Uhr

Hallo,

habe gestern diese super leckeren und vor allen Dingen
sehr schnellen Plätzchen ausprobiert und muß sagen:
"super lecker"!
Danke für dies tolle Rezept!

Liebe Grüße
Kommentar hilfreich?

Llinda

16.09.2012 01:10 Uhr

Lecker, lecker! Ich hab kein Aroma rein getan nur ein wenig Zimt ca 2 - 3 Messerspitzen. Ein schönes Teegebäck.
Kommentar hilfreich?

marion_n

09.10.2012 22:24 Uhr

danke für das einfache, schnelle und genial gut schmeckede keks rezept!
hatte leider kein zitronenaroma, hab daher eine halbe schale von einer biozitrone reingerieben und ein spritzer zitronensaft inkl. ein bissi zimt! Lecker :)
Kommentar hilfreich?

Laeuferin

30.06.2013 08:19 Uhr

Hallo!

Ein sehr schnelles, einfaches und leckeres Rezept! Vielen Dank dafür!
Ich hab statt Ahornsirup Limettensirup genommen, das harmoniert einmal sehr gut mit dem Kokosgeschmack und zum anderen passt es gut in den Sommer!

LG Laeuferin
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de