Zutaten

2 Köpfe Salat, (Römersalat)
Eigelb
1 TL Senf
1 Schuss Worcestersauce
1/2  Zitrone(n), den Saft
5 EL Olivenöl
800 g Spargel, grün oder weiß
2 EL Zucker
50 g Butter
4 Scheibe/n Toastbrot
50 g Butter
Knoblauchzehe(n)
  Salz und Pfeffer
  Parmesan, am Stück
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Salat waschen, die einzelnen Blätter vom Strunk befreien und abtropfen lassen.

Für das Dressing das Ei mit Schale eine Minute in kochendes Wasser legen. Anschließend nur das Eigelb in einer Schüssel mit der frisch gepressten Zitrone, der Worcestersauce, Salz und Pfeffer verquirlen und nach und nach Olivenöl hinzufügen, bis eine cremige Konsistenz entsteht.

Den Spargel schälen und evtl. holzige Enden entfernen.
Den Zucker in einer Pfanne erhitzen bis er goldgelb und flüssig ist, den Spargel sowie ein Stück Butter hinzufügen und solange bei geringer Hitze darin anschwenken, bis er leicht gebräunt und vom Karamell überzogen ist. Das dauert ca. 5-10 min, der Spargel ist noch leicht bissfest. Je nach Dicke können kräftige Stangen auch kurz vorkocht werden. Den Spargel mit Salz und Pfeffer würzen.
Eine weitere Pfanne mit Butter erhitzen und die geschälte Knoblauchzehe zusammen mit den in Würfel geschnittenen Toastscheiben hineingeben. Die Croûtons in der heißen Butter goldgelb anrösten.

Den Römersalat auf einem Teller anrichten, das Dressing über den Blättern verteilen und den Spargel darauf anrichten. Nun mit den Croûtons bestreuen und zum Schluss frische Parmesanspäne darüber hobeln.