Koekenbrood

ein original holländisches Familienrezept

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

1 kg Mehl
300 ml Milch
200 ml Wasser
50 g Hefe
Ei(er)
1 EL Salz
100 g Butter
100 g Zucker
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 20 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus 750 g Mehl mit Salz, aufgelöster Hefe und 2 Eiern unter Verwendung von Milch und Wasser einen Teig bereiten, dann das restliche Mehl untermengen und eine Stunde warm gehen lassen.

Teig ausrollen und in 6 Streifen a 9 cm schneiden. Diese mit weicher Butter bestreichen, mit Zucker bestreuen und aufrollen. Rollen in eine gebutterte Springform setzen (26 cm). In die Mitte eine leere Konservendose stellen, damit die Kranzform erhalten bleibt. Mit dem restlichen verklopften Ei bestreichen, weitere 15 Min. gehen lassen.
Bei 225° vorgeheizt 35 Min. backen. Ausschalten und bei schräg gestellter Tür noch 15 Min. im Ofen stehen lassen.
Die Buttermenge erscheint recht hoch, ist aber für den Geschmack unbedingt nötig. Das Gebäck wird sehr saftig und kann mit Zimt abgewandelt werden.

Kommentare anderer Nutzer


Koelkast

06.02.2011 08:17 Uhr

Warum gibt es eigentlich immer noch User, die ein'Gericht bewerten, ohne es auszuprobieren???????????????

... lasst euch von dieser völlig überflüssigen 1. Bewertung nicht abschrecken. Das Koekenbrood ist ein absolut empfehlenswertes und leckeres Geschmackserlebnis mit einem herrlichen Buttergeschmack. Sehr geeignet für Brunchs...also wagt euch ran und probiert es aus...;)

LG

Koelkast

jillmaus

02.01.2012 22:06 Uhr

Ich habe es ausprobiert und liebe es :) Danke fürs Rezept!

Koelkast

02.01.2012 22:53 Uhr

Hallo jillmaus

vielen vielen Dank, dass du das Rezept ausprobiert hast.... !!! Und toll, dass es dir genauso gut geschmeckt hat, wie uns...!!!

LG

Koelkast

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de