Thunfischtartar

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

360 g Thunfisch, frischen
1 Stück Ingwer, (ca. 3 cm)
2 Zehe/n Knoblauch
Zwiebel(n)
Ei(er)
  Salz
  Pfeffer
  Paprikapulver, scharf
10  Tomate(n) (Cocktailtomaten)
Peperoni, scharfe
  Sojasauce
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Thunfisch durch einen Fleischwolf drehen, so dass eine möglichst fein pürierte Fischsubstanz übrig bleibt. Den Fisch anschließend in eine Schüssel geben.
Den Ingwer, den Knoblauch und die Zwiebeln sehr fein hacken und mit dem Ei sowie den Gewürzen (Gewürze nach eigenem Belieben, am besten zwischendurch abschmecken!)in die Schüssel geben. Das Ganze mit einem Pürierstab ordentlich verkneten. Anschließend per Hand in Frikadellengröße formen und auf einem Teller anrichten.

Mit Cocktailtomaten und scharfen Pepperoni servieren. Mit Sojasauce beträufelt das Tartar genießen.
Dazu passt Toast- oder gebackenes Weißbrot.

Kommentare anderer Nutzer


Lydiari

07.02.2012 10:41 Uhr

Hallo camouflage,

ich hab da mal ne Frage.

Ich wollte dein Rezept demnächst ausprobieren, habe aber keinen Fleischwolf. Muss ich stattdessen alles per Hand zerkleinern oder hast du einen anderen Tipp für mich?

LG

Lydiari

camouflage165

07.02.2012 12:38 Uhr

Hallo Lydiari,
wenn ich keinen Fleischwolf zur Hand habe, zerkleinere ich den Thunfisch (oder auch Fleisch) mit einem Messer. Am liebsten verwende ich dafür ein Santoku-Messer. Wichtig ist, dass die Fischstücke sehr klein geschnitten werden.

LG
camouflage165

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de