Zutaten

Steak(s) (Minutensteaks vom Schwein)
6 Scheibe/n Käse
6 Scheibe/n Schinken, roher
2 TL Honig
2 TL Senf
  Oregano
Zwiebel(n)
75 g Speck, gewürfelt
250 ml Milch
300 ml Wasser
1 EL Ketchup
1 EL Senf
  Salz und Pfeffer
  Thymian
  Sojasauce
  Mehl
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Minutensteaks etwas flachklopfen, salzen und pfeffern. Honig, Senf und Oregano verrühren und auf eine Seite der Minutensteaks streichen. Auf jedes Steak eine Scheibe Käse legen und aufrollen. Mit je einer Scheibe Schinken umwickeln und am besten mit Rouladenringen verschließen oder mit Rouladennadeln feststecken. Die Röllchen kurz rundum anbraten und in eine gefettete Auflaufform legen.

Ein wenig vom Wasser in die Pfanne geben und aufkochen lassen, um den Bratsatz zu lösen. Die Zwiebeln in Streifen schneiden und zusammen mit dem Speck in einer zweiten Pfanne anbraten. Speck, Zwiebeln, Milch und Wasser zum Bratsatz geben. Mit Thymian, Salz, Pfeffer, Tomatenketchup, Senf und Sojasauce würzen und mit dem Mehl ein wenig andicken.

Die Soße über die Röllchen in die Auflaufform geben und im vorgeheizten Backofen bei 180° für 30 Minuten überbacken.

Man kann zusätzlich auch noch Pilze mit in die Sauce geben. Natürlich kann man als Fleisch auch normale Schnitzel verwenden.
Auch interessant: