Zutaten

250 g Spaghetti
250 g Hähnchenleber(n)
Frühlingszwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
Pflaume(n), (Dörrpflaume)
2 EL Crème fraîche Legere
1 EL Chili - Flocken
2 EL Kräuter, frische
50 g Parmaschinken
  Pfeffer, schwarz
1 EL Olivenöl
1 Tasse Hühnerbrühe
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Spaghetti kochen.
Hähnchenleber putzen, Parmaschinken in winzige Streifen schneiden, Frühlingszwiebeln und Knoblauch klein schneiden. Olivenöl erhitzen, Zwiebeln, Knoblauch und Schinken darin wenden, dann die Leber dazu geben, alles kurz anbraten. Mit etwas Chili würzen und mit einer kleinen Tasse Hühnerbrühe ablöschen.
Eine Dörrpflaume in ganz kleine Scheiben schneiden und dazu geben. Alles fünf Minuten ziehen lassen, bis die Lebern fertig sind.
Dann mit Creme Legere binden, mit schwarzem Pfeffer würzen und mit frischen Kräutern – quer durchs Beet – servieren.

Die Sauce passt sehr gut zu Vollkornspaghetti.